Städtetrip durch Europa – das sind die Must-Sees

Länder wie Italien und Spanien sind die Top-Locations für Tourismus. Dort verbringen Tausende Menschen jedes Jahr ihren Urlaub, doch Europa hat mehr zu bieten. Sie planen einen Städtetrip und wünschen sich mehr als Erholung am Strand? Dann haben wir die Top-Städte mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die nicht fehlen dürfen, für Sie zusammengefasst!

Lissabon – die portugiesische Hauptstadt lohnt sich immer

Portugal ist eines der günstigsten Reiseländer in Europa und bietet neben Meer und Küste auch viele Sehenswürdigkeiten. Die Hauptstadt Lissabon ist vielen Menschen vor allem durch das größte Casino Europas ein Begriff, allerdings hat sich die Nachfrage diesbezüglich verändert. Die meisten Menschen spielen heute legal bei seriösen Online Casinos und richten ihre Städtetrips nicht mehr nach Spielbanken aus.

Lissabon lohnt sich aber trotzdem, auch ohne einen Besuch im Casino Estoril. Die Stadt ist bunt, abenteuerreich und liefert neben Sehenswürdigkeiten natürlich auch zahlreiche Badestrände. Zu den Highlights gehört die riesige Schrägseilbrücke, die auf einer Gesamtstrecke von 17 Kilometern besucht werden kann.

Da der Tourismus floriert, werden viele Stadtrundfahrten angeboten. Kulturgeschichtlich lohnen sich Besuche am Castelo de São Jorge und der Catedral Sé Patriarcal, beides historische Monumente des Landes.

Für nostalgische Momente – Kurztrip nach Dublin im Herzen Irlands

Die grüne Insel Irland hat einen wichtigen Stellenwert im europäischen Tourismus eingenommen, auch wenn die Zahlen in den letzten Jahren zurückgingen. Dublin gehört als Hauptstadt zu den sehenswertesten Locations in ganz Europa, denn hier macht sich Nostalgie breit. Alles wirkt ein wenig langsamer und ruhiger als in vielen anderen Metropolen. Bei einem Bummel durch die Altstadt erleben Sie den Charme Irlands auf unvergessliche Weise.

Wenn Sie sich allerdings nach Abenteuer und langen Nächten in Pubs sehen, sind Sie hier ebenso richtig. Vor allem im Szeneviertel Temple Bar wird bis in die Morgenstunden gefeiert und gelebt. Ruhig und besonnen geht es hingegen in der Natur zu, der Phoenix-Park ist ein Magnet für alle Tierliebhaber. Mit Bull Island besteht zudem ein Vogelschutzgebiet, das sich an Fans der Ornithologie richtet.

Paris – ein Klassiker, der für einen Städtetrip nicht fehlen darf

Die Stadt der Liebe darf nicht fehlen, wenn es um die schönsten europäischen Städte geht. Obwohl die Sehenswürdigkeiten fast zu jeder Jahreszeit überlaufen sind, lohnt sich der Besuch dennoch. Sacré-Coeur, der legendäre Eiffelturm und der Louvre müssen einfach einmal live besichtigt werden, um die Faszination Paris zu verstehen. Zukünftig ist das sogar nachhaltig möglich, da bald ein Nachtzug zwischen Berlin und Paris verkehren soll.

Sparen Sie sich die Hektik am Flughafen oder die beschwerliche Fahrt mit dem Auto und reisen Sie einfach umweltfreundlich mit dem Zug. Die wichtigsten Stadtviertel sind Montmartre, Saint-Germain und natürlich das Quartier Latin, wo Sie sich auf authentisches Paris-Feeling freuen können.

Nutzen Sie unbedingt die Gelegenheit und spazieren Sie einmal nach Sonnenuntergang durch die Straßen. Ihnen steht der Sinn nach einem einzigartigen Abenteuer mit Nervenkitzel? Dann vergessen Sie den Besuch in den Pariser Katakomben nicht. Die Legende behauptet, dass dort nur die Mutigsten rein und wieder herauskommen.

Zwar kein Mitglied der EU, aber immer noch im Herzen Europas – London als Ziel

Ob während der Vorweihnachtszeit oder im Hochsommer, London ist eine ganz besondere Schönheit und gehört zu den beliebtesten Städten Europas. Überall warten neue Abenteuer und Sehenswürdigkeiten, die weit über den Buckingham Palace und Big Ben hinausgehen. Ein Bummel durch das historische Zentrum offenbart die ganze Pracht der britischen Hauptstadt und lädt zu einem Afternoon-Tee ein.

Für Naturliebhaber bieten sich die zahlreichen Parks an, die auf eine reichhaltige Geschichte blicken. So trafen sich im Hyde Park vor Jahrhunderten die Könige zur Jagd, während hier heute Konzerte und Reden abgehalten werden.

Typisches London-Flair zeigt sich dann auch bei einem Besuch der zahlreichen Food-Märkte oder einer Einkehr in den Studentenkneipen der Szeneviertel. An der Themse dürfen Sie sich über jede Menge Vielfalt freuen, geprägt von britischem Charme.

Hier scheint die Sonne fast immer – Schwedens Hauptstadt Stockholm erleben

18 Stunden Sonnenschein an einem Tag? Was nach Fiction klingt, ist in Schweden Realität. Insgesamt ist Stockholm auf 14 verschiedenen Inseln erbaut und trägt daher den charmanten Beinamen „Skandinavisches Venedig“. Die wichtigste Attraktion ist Gamla Stan, die Altstadt inmitten des früheren Stadtkerns. Winzige familiengeführte Geschäfte, Cafés und natürlich der königliche Palast bieten sich zu einem Ausflug an.

Verlieben Sie sich nur nicht zu sehr in die traumhaften kleinen Wohnhäuschen, die Mietpreise gelten in der Stockholmer Altstadt als unbezahlbar. Für Winterliebhaber ist Stockholm ab November ein Must-See, denn dort fällt noch richtig Schnee. Wenn die Weihnachtsmärkte langsam aufgebaut werden, wird es gemütlich und idyllisch.

Eine dicke Jacke, Mütze und Handschuhe sind jetzt Pflicht, denn Minusgrade sind an der Tagesordnung. Dennoch lohnt es sich zu jeder Jahreszeit, da allein die beeindruckende Architektur und die vielfältigen Museen eine Reise wert sind.

Hamburg meine Perle – diese Stadt fasziniert vom ersten Augenblick

Auch eine deutsche Stadt gehört zu den Highlights Europas, denn Hamburg ist das maritime Herz des Nordens. Hier wird es nie so heiß wie im Rest des Landes, sodass die Touristen vor allem während der Sommermonate in Scharen kommen. Hier reichen ein leichter Reisekoffer und eine günstige Zugverbindung, da in Hamburg alle Wege mit den öffentlichen Verkehrsmitteln möglich sind.

Natürlich gibt es jede Menge Hop-on-Hop-off-Busse, die an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten entlangfahren. Sie möchten die Stadt lieber auf eigene Faust erkunden? Lassen Sie sich bei einer Bootsfahrt durch die Speicherstadt inspirieren, wohin es als Nächstes gehen soll. Zu den Highlights gehört die Elbphilharmonie, die selbst ohne Veranstaltungen immer gut besucht ist.

Spätestens nach 22 Uhr ist es für partyfreudige Gäste dann an der Zeit, die Reeperbahn zu besuchen. In St. Pauli ist immer etwas los, von legendären Szenekneipen bis zu erotischen Begegnungen, erlaubt ist alles, was gefällt.

Fazit: Die Faszination Europa ist ungetrübt

Wer bei Europa nur an Italien und Spanien denkt, sollte dringend einmal über den Tellerrand hinausschauen. Länder wie Polen, Rumänien, Tschechien, Kroatien und natürlich Deutschland beherbergen wunderschöne Städte, die bei der Suche nach einem Städtetrip oft untergehen. Selbstverständlich sind auch die Klassiker Madrid und Rom weiterhin sehenswert, sie sind aber nicht alles, was der europäische Kontinent an Abenteuer bereithält.

 

Foto: © Mikael Damkier / stock adobe

TRAVELTO Gepäck-Gurt

TRAVELTO Gepäck-Gurt

Letztes Preisupdate:Amazon.de
- 16%
Nike Team Duffel

Nike Team Duffel

Letztes Preisupdate:Amazon.de
Ursprünglicher Preis war: €25,00Aktueller Preis ist: €20,94.
- 41%
Samsonite Suitcase Termo Young Spinner, 78 cm, 88 L

Samsonite Suitcase Termo Young Spinner, 78 cm, 88 L

Letztes Preisupdate:Amazon.de
Ursprünglicher Preis war: €219,00Aktueller Preis ist: €128,12.
- 36%
Samsonite Aeris Spinner L

Samsonite Aeris Spinner L

Letztes Preisupdate:Amazon.de
Ursprünglicher Preis war: €209,00Aktueller Preis ist: €133,91.
Welcher-Reisekoffer.de
Logo
Shopping cart