Business Trolley Test 2018

Die 7 besten Business Trolleys im Vergleich.

Aktualisiert: 8. November 2018

Nicht immer handelt es sich bei einer Reise um die private Urlaubsreise, sondern es könnte sich ebenso gut um eine Geschäftsreise handeln. Ob Damen oder Herren, wer eine Reise antritt, benötigt natürlich ein anderes Equipment, welches andere Ansprüche erfüllt als ein reiner Laptopkoffer. Das gilt für eine Geschäftsreise genauso wie für eine private Vergnügungstour. Hier steht die Sicherheit der mitgeführten Papiere meistens absolut im Vordergrund. Ebenso gehört ein Laptop oder ein hochwertiges Tablet zu den Ausrüstungsgegenständen eines Geschäftsreisenden. Dieses Equipment benötigt natürlich einen geschützten und sicheren Platz. Daher bietet sich für eine solche Geschäftsreise auf jeden Fall ein Business Trolley an, der alle diese Bedingungen erfüllt und dazu auch noch elegant und edel aussieht.

Samsonite S’Cure Spinner 75/28 Samsonite S’Cure Spinner 75/28
Samsonite Aeris Spinner L Samsonite Aeris Spinner L
HAUPTSTADTKOFFER – Alex Trolley HAUPTSTADTKOFFER – Alex Trolley
Karry Businesskoffer Karry Businesskoffer
HAUPTSTADTKOFFER SPREE 1203 82 Liter HAUPTSTADTKOFFER SPREE 1203 82 Liter
Travelite Valise trolley „Derby“ L Travelite Valise trolley „Derby“ L
BEIBYE 2048 Trolley M BEIBYE 2048 Trolley M
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Samsonite S’Cure Spinner 75/28 Samsonite S’Cure Spinner 75/28
Samsonite Aeris Spinner L Samsonite Aeris Spinner L
HAUPTSTADTKOFFER – Alex Trolley HAUPTSTADTKOFFER – Alex Trolley
Karry Businesskoffer Karry Businesskoffer
HAUPTSTADTKOFFER SPREE 1203 82 Liter HAUPTSTADTKOFFER SPREE 1203 82 Liter
Travelite Valise trolley „Derby“ L Travelite Valise trolley „Derby“ L
BEIBYE 2048 Trolley M BEIBYE 2048 Trolley M
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
Samsonite S’Cure Spinner 75/28
Samsonite Aeris Spinner L
HAUPTSTADTKOFFER – Alex Trolley
Karry Businesskoffer
HAUPTSTADTKOFFER SPREE 1203 82 Liter
Travelite Valise trolley „Derby“ L
BEIBYE 2048 Trolley M
1,5 Sehr gut
1,7 Sehr gut
1,9 Sehr gut
1,6 Sehr gut
1,9 Sehr gut
2,0 Gut
2,1 Gut

Abstimmungsergebnis

1.86K+
1.19K+
488+
487+
502+
463+
475+

Material

Kunststoff
Kunststoff
Kunststoff
Kunststoff
Kunststoff
Poly­ester
Kunst­stoff

Maße (H x T x B)

75 x 31 x 51
cm
75 x 31 x 52
cm
55 x 20 x35
cm
55 x 20 x 38
cm
65 x 30 x 40
cm
55 x 23 x 40
cm
55 x 23 x 40
cm

Volumen

102
l
88
l
42
l
30
l
82
l
99
l
40
l

Gewicht

4.6
kg
4.8
kg
3.6
kg
2.9
kg
4.1
kg
3.8
kg
3.2
kg

Verschlusssystem

Schnappschloss
Klickverschluss
Zah­len­sch­loss
Zah­len­sch­loss
Zah­len­sch­loss
Zah­len­sch­loss
Zah­len­sch­loss

TSA-Schloss

true
true
true
true

Vorteile

  • aus Flowlite
  • Dreipunktverschluss-System
  • Mehrstufiger Griff
  • 5 Jahre Samsonite Garantie
  • 4 omnidirektionalen Rädern
  • Integrierter Ausziehgriff
  • modernes Design
  • 15% mehr Volumen dank Erweiterung
  • perfekte Mobilität
  • Ryanair geeignet
  • Extra Gepolsterte Tasche
  • Extrem stabil und Leichtgewicht
  • superleicht und stabil
  • elegantem Balkenmuster
  • stoßunempfindlich
  • Integriertes Kombinationsschloss
  • Farbige Dehnfalte für mehr Packvolumen
  • 2 große Vortaschen
  • Leichtlauf - Fahrwerk
  • ineinander strapelbar
  • Höhenverstellbare Telekopgriff
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Hat Ihnen unser Vergleich gefallen?
578+
1+
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5

Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Um als bester Reisetrolley aus einem Test hervorzugehen, müssen Qualität und Ausstattung optimal stimmen. Die Kriterien sind das Material, die Verarbeitung und eine gute Aufteilung des Koffers, um verschiedene Gegenstände sachgerecht zu verstauen.

  • Da in solchen Koffern oft Dinge transportiert werden, die zum einen nicht unerheblichen materiellen Wert haben, zum anderen auch natürlich nicht für jedermann einsehbar sein sollen, ist eine vernünftige Sicherheitsausstattung ebenfalls Pflicht.

  • Und natürlich wird sehr hoher Wert auf entsprechendes Handling gelegt, was durch hochwertige Materialien bei Rollen und Griff gekennzeichnet ist. Gerade Papier kann oft ein hohes Gewicht mit sich bringen und es bringt dem Nutzer überhaupt nichts, wenn auf dem Weg zu einem Geschäftstermin ein Defekt an den Rädern oder dem Teleskopgriff eines solchen Koffers auftritt.

Diese drei Erkenntnisse ergeben sich aus unseren Informationen, die als Kaufberatung dienen sollen und die wir über andere Portale aus Testberichten, Vergleichstest und Testmagazinen beziehen.

Der Business Trolley

Businesskoffer sind mehr als nur eine Aktentasche oder ein Laptopkoffer. Sie haben in aller Regel ein sehr elegantes und schlichtes Erscheinungsbild. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal zu anderen Modellen ist die Art, wie sich ein Business Trolley verschließen lässt. Entweder handelt es sich um Aktentrolleys, die zugeklappt und mit einer Zahlenkombination gesichert werden, oder andere Trolleys verfügen über einen Reißverschluss. Auf Grund ihres eleganten und schlichten Erscheinungsbildes sind sie mit ihrem Business-Look sowohl für Damen wie für Herren geeignet.

business-mann-mit-koffer

Was macht einen Business Trolley aus?

Erfahrungen haben gezeigt, dass ein sinnvolles Ordnungssystem die Grundvoraussetzung eines jeden Business Trolleys ist. Daher unterscheiden sie sich in ihrer Art und Form deutlich von der gewöhnlichen Kofferform. Auch der Business Trolley ist natürlich mit Rollen ausgestattet, von denen selbstverständlich ein ruhiger Lauf und große Langlebigkeit erwartet werden sollte. Der Business Trolley besticht durch sein edles Aussehen, aber er ist natürlich auch so ausgelegt, dass er den Inhalt leicht und praktisch transportiert. Gerade Aktenordner, Bücher und insgesamt Papiere können schnell ein beachtliches Gewicht haben, für das eine normale Aktentasche oder die Laptoptasche nicht ausreicht. Hier hilft der Business Trolley mühelos beim leichten Transport dieser wichtigen Dokumente. Dazu ist der Trolley mit einem Teleskopgriff ausgestattet, der dafür sorgt, dass der Geschäftsreisende seinen Trolley problemlos hinter sich herziehen kann. So werden sowohl der Rücken als auch die Gelenke geschont, die nun die schwere Last nicht tragen müssen.

Trolleys sind mit unterschiedlichen Verschlusssystemen ausgerüstet. So können die Business Trolleys entweder mit Schnallen oder Reißverschlüssen vor unbefugten Zugriffen geschützt werden. Um den Schutz noch einmal zu erhöhen, gehören zum Verschlusssystem nicht selten separaten Schlösser. Einige Trollys sind aber direkt mit Zahlenschlössern ausgestattet, die den unbefugten Zugriff selbstverständlich deutlich erschweren. Ein Laptopfach darf natürlich gerade in einem Business Aktenkoffer keinesfalls fehlen, sie sind in der Regel mit extra stabilen Seitenwänden ausgestattet, um die empfindliche Hardware vor Transportschäden zu schützen.

Welche Features werden benötigt?

Im Grundsatz unterscheidet sich ein Business Trolley in seiner Funktion nur in wenigen Punkten von einem gewöhnlichen Koffer. Natürlich muss auch ein Business Trolley die benötigte Kleidung und Hygieneartikel problemlos aufnehmen können, aber gleichzeitig muss er natürlich auch ausreichend Platz für Dokumentenordner und einen Laptop, der einen besonders sicheren Aufbewahrungsort haben sollte, bieten. Beim Außenmaterial ist es unerlässlich, dass es sich um ein abriebfestes, wasserdichtes und schmutzabweisendes Material handelt. Daher eignet sich sowohl Leder sowie eine Hartschale aus Kunststoff, oder Stoffe, die aus Kunststoffen gefertigt wurden, wie beispielsweise Nylon und Polyester. Diese Materialen werden ebenso für die Zwischenwände verwendet, um sowohl die vertraulichen Businessunterlagen als auch mitgeführte Laptops optimal zu schützen.

In einem Business Trolley Test sind sowohl der Rollgriff als auch die Laufrollen von großer Bedeutung. Nur so ist gewährleistet, dass ein solcher Trolley ohne großen Kraftaufwand zu ziehen ist. Je hochwertiger das Produkt gearbeitet ist, desto leichter der Transport. Im Test wurde darauf geachtet, dass sowohl Räder, das Griffelement sowie die Kofferauflage eine verschleißarme Qualität aufweist. In Tests, die von anderen Portalen durchgeführt wurden, zeigte sich anhand von Bewertungen und Empfehlungen, dass Rollen mit einem Kugellager, die auf einem festen Gestell montiert sind, besonders gut abschnitten. Diese Tests untersuchten ebenfalls, ob die Griffe durch häufiges Ausziehen und Einschieben einen Stabilitätsverlust aufwiesen.

Business Trolleys verfügen über einen zweiten Griff, der entweder mit dem Koffer vernäht oder per Scharnier befestigt ist. Diese Griffe werden beispielsweise benötigt, wenn der Trolley entweder über eine Treppe oder andere schwierige Bodenbeläge transportiert werden muss. Diese Griffe müssen über eine hohe Belastbarkeit verfügen, da Businesskoffer in der Regel ein deutlich höheres Gewicht aufweisen als das beim normalen Gepäck der Fall ist.

Die unterschiedlichen Größen und Designs

Überwiegend treten Business Aktenkoffer in eher dezenten Farben auf, in Schwarz, Grau oder Silber. Allerdings sind im Handel ebenso Trolleys in sehr auffälligen bunten Designs erhältlich. Hier entscheidet natürlich in erster Linie der persönliche Geschmack. Häufig hängt das auch von der Branche ab, in der der Geschäftsreisende tätig ist. So ist die Wahrscheinlichkeit relativ hoch, dass gerade Designer oder Grafiker diese bunten und auffälligen Designs bei Geschäftstreffen als ein äußeres Zeichen der kreativen Vielfalt bevorzugen. Allerdings ist darauf zu achten, dass in fast allen anderen Branchen schlichte Businesstrolleys häufig Vorschrift sind. Oder es gibt eine Art unausgesprochenen Standard, der schlicht und einfach vorausgesetzt wird. Neben dem Design ist ein entscheidendes Kriterium die Wahl des Rollkoffer-Typs.

Der Business Trolley als Weichschale

Die Weichschalen Business Trolleys sind entweder mit einer Außenhaut aus Leder oder einem Kunststoffgewebe wie beispielsweise Nylon oder Polyester ausgestattet. Diese Materialen sind zum einen sehr leicht und zum anderen sehr robust, abriebfest und wasserdicht zugleich. Zudem sind die Wände ebenfalls aus Nylon oder Polyester gearbeitet und auch die Nähte um die unterschiedlichen Fächer sind abriebfest. Zusätzlich sind einige Business Trolleys in den Ablagebereichen mit zusätzlichen Dehnfugen ausgestattet. Das hat den Vorteil, dass auch ein dickeres Laptop so einen passenden Platz finden kann.

Vor- und Nachteile der Weichschale

Vorteile

  • Geringes Eigengewicht
  • Flexibles, nachgebendes Material
  • Zusätzliche aufgesetzte Taschen, in denen Dokumente schnell greifbar sind

Nachteile

  • Nur bedingt wasserdicht
  • Nicht so stoßfest und bruchsicher wie Hardschale

Der Business Trolley mit Hartschale

Die am häufigsten verwendeten Materialien für Hartschalen Trolley sind Polypropylen, Aluminium oder Polycarbonat. Aus Erfahrungen weiß man, dass diese Materialien dafür sorgen, dass der Inhalt des Business Trolley stoß- und schlagfest gesichert ist. Außerdem schützen diese Materialen gleichzeitig vor Nässe und Schmutz.

Wie so ein Trolley innen und außen ausschauen kann, zeigt das folgende YouTube Video:

https://www.youtube.com/watch?v=v3O2HMr_C3w

Der Business Bag Trolley

Die Trolleys bestehen aus einem dünnen und flexiblen Material, das mit dem Material von Reisetaschen vergleichbar ist. Sie gehören zu den Leichtgewichten. Bei diesen Varianten sind Räder und Rollgriffe eingearbeitet, oder man kann die Tasche auf einem Trolley-Gestell mit Hilfe von Kofferbändern fixieren.

Business Trolley Sets

Ein Rollkoffer Set besteht meistens aus 3 Koffern mit unterschiedlicher Größe. So ist es leichter möglich, sich an die Vorschriften verschiedener Airlines anzupassen, um sicher gehen zu können, dass der gewählte Business Trolley auch wirklich zum Handgepäck zählt, da er die vorgeschriebenen Maße nicht überschreitet.

Wo und wann findet eine Business Trolley Verwendung?

mann-mit-business-trolley

Sollten Sie viel Reisen, kann sich die Investition in Business Trolleys mit hoher Qualität auszahlen.

Im Grundsatz verhält es sich so, dass der Business Trolley ungefähr das Gepäck eines Geschäftsreisenden für ca. 3 Tage aufnehmen sollen. Daher ist der Aufbau eines Business Trolleys so konzipiert, dass sowohl ein Hemd oder aber auch ein Kleid knitterfrei aus einem solchen Geschäfts Trolley entnommen werden kann. Zudem sind sie so ausgestattet, dass alles, was an Technik, also an Laptops und Ähnlichem, mitgeführt wird, vor Stößen, Kratzern und Nässe geschützt bleibt. Ein Laptopfach ist also Pflicht, um in einem Testmagazin als Sieger aus einem Vergleichstest hervorzugehen und in den Bewertungen der Nutzer gut abzuschneiden. Aus diesem Grund ist es auch so wichtig, dass die Rollen des Business Trolleys einen sehr ruhigen Lauf haben um jede mögliche Erschütterung zu vermeiden.

Da die Businesstrolleys von einer besonderen hohen Qualität sind, entscheiden sich sogar häufig Privatpersonen trotz des höheren Preises für diese Modelle. Reisesets haben sogar noch den Vorteil, dass sich das Reisegepäck sehr übersichtlich verstauen lässt. Sämtliche Utensilien wie Kleidung, Hygiene Artikel und ebenso die Unterhaltungselektronik haben hier ihre separaten Stauplätze und sind somit jederzeit griffbereit. So fällt sowohl das Ein- und Auspacken besonders leicht.

Aber auch im Studium finden die Businesstrolleys als mobiles Office immer häufiger ihren Einsatzort. Sie garantieren ein sicheres und geordnetes Verstauen sämtlicher Unterlagen und natürlich auch des empfindlichen Laptops. Zudem sind sämtliche Unterlagen und auch das technische Equipment vor Wind und Wetter verlässlich geschützt.

Business Trolleys und ihre Vorteile

Wer sein mobiles Office dank eines Business Trolleys dabei hat, hat ständig Zugriff auf seine Unterlagen, auch wenn es sich um unerwartete Geschäftstreffen oder Ähnliches handelt.

Ob man unterwegs ist zum Flughafen, zum Taxi, zum Bus oder zum Zug, oder man befindet sich auf dem Weg zum eigenen Auto, der Transport der Dokumente ist dank der Laufrollen, die sich unter einem Business Trolley befinden, sehr leicht und angenehm zu händeln. Hier wird das Gepäckgewicht günstig verteilt.

Einige Business Trolleys entsprechen den Flughafenvorschriften und dürfen somit in die Kabine des Flugzeuges als Handgepäck mitgenommen werden. Auch diese Abmessungen garantieren, dass alles Wichtige gut sortiert vor Ort dabei ist.

Eventuelle Nachteile

Nachteil eines Weichschalen-Business Trolleys könnten sowohl die Nähte als auch der Verschlussmechanismus sein. Falls es sich um einen mindere Qualität handelt, kann dieser Schwachpunkt die Lebensdauer verkürzen.

Wurde bei den Rädern auf hochwertiges Material verzichtet, kann es passieren, dass sich das Reifenmaterial zu schnell abreibt. Das wiederum hätte zur Folge, dass der Business Trolley bei starker Beladung zu Schlingern oder zu Kippen beginnt.

Vor dem Kauf ist es sehr wichtig, darauf zu achten, ob der Business Trolley auch wirklich über ein Kleiderfach verfügt, denn es gibt auch viele Modelle ohne ein solches Fach.

Business Trolleys als Handgepäck

Damit ein Business Trolley problemlos als Freigepäck gilt, sollte er die folgenden Maße von 50 x 59 x 20 cm nicht übersteigen. In diese Abmessungen müssen ebenfalls überstehende Griffe sowie die Rollen mit einbezogen werden. Für das Handgepäck hingegen gelten folgende Maße: 55 x 40 x 20 cm.

Außer den Gepäckgrößen sind zudem noch die vorgeschriebenen Gewichtsbegrenzungen zu beachten. Die Gewichtsbegrenzungen können eventuell bei den verschiedenen Airlines unterschiedlich sein. So darf das Handgepäck zwischen 6 und 8 Kilo wiegen. Dagegen darf das Kabinengepäck ein Gewicht bis zu   23 kg haben. Für genaue Informationen wenden Sie sich für eine Beratung am besten an den Support der Airlines.

Die Bestimmungen für die Business Class oder First Class besagen, dass zwei Geschäfts-Rollkoffer im Handgepäck und zwei Business Trolleys im Freigepäck mitgenommen werden dürfen. Daher verschiebt sich die Obergrenze des Gewichts auf 32 kg.

Damit es beim Handgepäck keine Probleme gibt, beim Messen unbedingt überstehende Griffe und Rollen mit einbeziehen.

Die Lebensdauer

Die Lebensdauer ist sowohl abhängig von der Qualität als auch von der Intensität der Nutzung eines Businesstrolleys abhängig. Besonders hochwertige Modelle sorgen über mehrere Jahre für Freude bei ihrem Nutzer. In Tests, die von anderen Portalen durchgeführt wurden, zeigte sich häufig, dass eine lange Garantiezeit, die von Seiten des Herstellers gegeben wurde, ein eindeutiges Indiz für hohe Qualität und Verarbeitung ist.

Im Test zeigte sich ebenfalls, dass Businesskoffer mit Hartschalen weniger Verschleißzonen als Weichschalenmodelle aufwiesen. Daraus resultiert auch eine höhere Lebensdauer für die Hartschalenmodelle.

Ebenso wurden die Rollen und die Rollgriffe dieser Trolleys in den Tests genauer unter die Lupe genommen. Auch hier stellte sich deutlich heraus, dass für die Nutzbarkeit der Räder und des Teleskopgriffes die Qualität eine entscheidende Rolle spielte. Diese beiden Bauteile können durch Überladung des Rollkoffers auf schlechten Bodenbelägen und bei Vielnutzung schneller verschleißen als der Koffer selbst.

Erkennungsmerkmale von hochwertigen Rollensystemen

Tatsächlich ließ sich in den Tests anderer Portale feststellen, dass ein Merkmal guter Bereifung war, dass diese optisch auch zur Koffergröße passte. Gerade große Rollen, die fest am Business Trolley montiert sind, verteilen laut Testberichten das Gewicht besser und haben gleichzeitig einen ruhigeren Lauf. Allerdings reichen kleinere für das Handgepäck gut aus, sie sind aber auch häufig verschleißintensiver und laufen unruhiger. Dieses macht sich leider ebenfalls in Vibrationen, die sich auf den Teleskopgriff überträgt, bemerkbar. Für den Nutzer bedeutet das, je ruhiger ein Business Trolley auf seinem Rollensystem läuft, umso kräfteschonender und langlebiger ist der Business Trolley. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Samsonite Spark?

Modelle mit 2 Rollen können leichter umkippen. Die mit 4 wiederum können sich unter Umständen „selbständig“ machen, wenn die Räder beim Abstellen nicht gebremst werden können.

Höchstbeladung der verschiedenen Größen

Falls es von der Herstellerseite keine genaue Empfehlung oder Kaufberatung gibt, kann man sich an den folgenden Werten orientieren.

Koffergröße

Fassungsvermögen

50 bis 59 cm

8 bis 10 kg

60 bis 69 cm

10 bis 15 kg

70 bis 75 cm

ca. 20 kg

Worauf man noch achten sollte

Auch das Eigengewicht eines Businesskoffers spielt eine wichtige Rolle. Je leichter ein Trolley, umso mehr kann man zuladen, besonders bei Flugreisen. Allerdings kann es sein, dass ein leichteres Modell auch weniger stabil ist. Die Eigengewichte, die im Bereich zwischen 1,2 und höchstens 3 kg liegen, sind im optimalen Bereich. Hierbei sind die Weichschalenkoffer natürlich die leichteren Modelle. Falls sie ein höheres Eigengewicht als 1-1,5 kg aufweisen, so liegt das zumeist an den stabilen Zwischenwänden, aber auch die Reifen sowie der Teleskopgriff kann für das höhere Gewicht verantwortlich sein.

Das Ordnungssystem beschreibt quasi das Herz eines Business Trolleys. Je mehr Fächer ein guter Aktentrolley besitzt, desto praktischer ist er für den Nutzer. Aber hier sollte ein genaues Augenmerk auf die die Nähte um Reißverschlüsse und Fächer gelegt werden. Hochwertige Modelle lassen sich daran erkennen, dass diese Bereiche besonders verstärkt wurden und daher sowohl abrieb- als auch verschleißfest sind. Das Ordnungssystem sollte folgendes beinhalten:

  • Fach für das Handy
  • Fach für den Laptop
  • Netze für Hygienebeutel
  • Trennung von Kleidung und Dokumentenbeladung (falls ein Kleiderfach zum Modell gehört)
  • Platz für Digitaltechnik
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen
Vergleichssieger
Samsonite S'Cure Spinner 75/28
Samsonite S'Cure Spinner 75/28
Zum Angebot »
Vergleichssieger
Samsonite Aeris Spinner L
Samsonite Aeris Spinner L
Zum Angebot »