Einkaufstrolley Test 2018

Die 7 besten Einkaufstrolley im Vergleich.

Aktualisiert: 1. July 2018

Der Einkaufstrolley beherrscht bereits seit Jahrzehnten das Bild der Straßen und die Einkaufsstätten. Allerdings verband man lange Zeit mit diesem Begriff das Bild einer älteren Dame, die zum Einkaufen ein kleines klapperndes Gefährt hinter sich herzog. Immerhin hat dieser Einkaufstrolley es vollbracht, eine eigene Wortschöpfung zu kreieren. So ist der einstige Einkaufstrolley bis heute vielen Menschen als „Hackenporsche“ geläufig. Die Informationen, die wir Ihnen hier vorstellen und die eine gewisse Kaufberatung darstellen sollen, haben wir aus Testberichten und Testmagazinen wie Stiftung Warentest gewonnen. Bewertungen und Empfehlungen anderer Nutzer sind immer eine geeignete Quelle, um sich ein Bild über einen entsprechenden Artikel zu machen.

Einkaufshilfe Comfort Einkaufshilfe Comfort
Hoppa Einkaufstasche Hoppa Einkaufstasche
Carrycruiser Carrycruiser
Metaltex Daphne Metaltex Daphne
Kitchen Craft Coolmovers Kitchen Craft Coolmovers
PUNTA WHEEL Einkaufstrolley PUNTA WHEEL Einkaufstrolley
Relaxdays Einkaufstrolley Relaxdays Einkaufstrolley
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Einkaufshilfe Comfort Einkaufshilfe Comfort
Hoppa Einkaufstasche Hoppa Einkaufstasche
Carrycruiser Carrycruiser
Metaltex Daphne Metaltex Daphne
Kitchen Craft Coolmovers Kitchen Craft Coolmovers
PUNTA WHEEL Einkaufstrolley PUNTA WHEEL Einkaufstrolley
Relaxdays Einkaufstrolley Relaxdays Einkaufstrolley
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
Einkaufshilfe Comfort
Hoppa Einkaufstasche
Carrycruiser
Metaltex Daphne
Kitchen Craft Coolmovers
PUNTA WHEEL Einkaufstrolley
Relaxdays Einkaufstrolley
1,4 Sehr gut
1,5 Sehr gut
1,6 Sehr gut
1,8 Sehr gut
1,9 Sehr gut
2,0 Gut
2,5 Gut

Abstimmungsergebnis

1.41K+
907+
353+
330+
346+
326+
332+

Volumen

55
l
47
l
40
l
40
l
10
l
35
l
66
l

Maße (H x T x B)

64,5 x 18 x 43
cm
60 x 33 x 24
cm
48 x 33 x 42
cm
88 x 37 x 27,2
cm
10 x 33 x 43
cm
48 x 22 x 35
cm
43 x 41 x 38
cm

Material

Polyester
Poly­ester, Micro­faser
Polyester
Polyester
Polyester
Polyester
Plastik

Taschen

vorne (Thermoschicht), seit­lich, hinten
hinten
innen
seit­lich, hinten und innen
seitlich
2 außen
keine

Verschlusssystem

Kor­dellzug, Klett­ver­schluss
Kordelzug
Kordelzug
Kordelzug
Kordelzug
Reißv­er­schluss
keine

Vorteile

  • sehr große Reifen
  • Reflektoren
  • faltbarem Fuß
  • Ergonomisch, leicht Haltegriff
  • Designer-Look
  • Tunnelzug Schließung
  • Große kugelgelagerte Räder
  • Zweifach versenkbare Teleskopstange
  • Breiter komfortabler Tragegurt
  • Seitentasche für Regenschirm
  • Rückseitige Tasche mit Reissverschluss
  • stabile Konstruktion
  • gepolsterter Griff
  • Aus einem Griff
  • gummierte Reifen
  • Inline-Skater-Vollgummi Räder
  • großem Hauptfach
  • Trolleystange aus Alu
  • Klappbarer Einkaufstrolley
  • ausziehbarem Alu-Teleskopgriff
  • Max. Belastbarkeit etwa 35 kg
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Hat Ihnen unser Vergleich gefallen?
454+
1+
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5

Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Wer sich so einen Einkaufsrollwagen kaufen möchte, der sollte einige Punkte beachten, damit er das passende Modell erwischt. Neben den üblichen Qualitätskriterien sollte man besonders auf die Rollen achten.

  • Carrycruiser oder Hackenporsche werden sie auch genannt, diese tollen Helfer für den Transport von schweren Einkäufen. Mit dem richtigen Modell lassen sich sogar mühelos Getränkekisten bewegen. Ist der Einkaufswagen dann auch noch mit einem Kühlfach ausgestattet, bleibt auch Verderbliches auf dem Weg nach Hause frisch.

  • Der Einkaufstrolley bietet eine gute Alternative zum Fahrrad. Er kann gut in Bussen oder Straßenbahnen mitgenommen werden, um auch weiter entfernte Einkaufsziele gut zu erreichen. Auch ein Transport von sperrigen Gütern wie Getränkekisten ist bequemer als auf einem Fahrrad.

einkaufen-mit-einem-trolley

Vom Hackenporsche zum Carrycruiser

Inzwischen hat sich viel geändert. Den Einkaufstrolley gibt es noch immer, aber sowohl sein modernes Design und insbesondere seine sehr funktionale Ausstattung macht ihn heute zu einem viel geliebten und genutzten Begleiter. Schwere Einkaufstaschen und sogar Getränkekisten lassen sich bequem nach Hause transportieren und dank des Einkaufstrolleys können diese Lasten selbst über Treppen mühelos in höhergelegene Stockwerde befördert werden.

In Vergleichstests, die von anderen Portalen wie auch z.B. Stiftung Warentest durchgeführt wurden, zeigte sich als erstes, dass die hartnäckige Meinung, ein Einkaufstrolley sei lediglich ein Einkaufsrollwagen für Senioren, klar widerlegt werden konnte.

Die Funktionalität eines Einkaufshoppers ist sehr viel weitreichender, als vielleicht im ersten Augenblick angenommen werden könnte. Heutzutage bieten solche Trolleys nicht nur Platz für Getränkekisten, sondern darüber hinaus sind sie auch noch mit Kühltaschen ausgestattet. Daher finden diese Einkaufstrolleys gerade zum Einkaufen Großstädten immer mehr Anklang und werden gern für den Wochenendeinkauf benutzt. Gerade in diesen Städten haben sich viele Einwohner gegen ein privates Auto entschieden. Bester Grund dafür ist ein andauernder Parkplatzmangel, besonders vor der eigenen Haustür, und zum anderen, weil ständig öffentliche Verkehrsmittel, die in äußerst kurzen Abständen erreichbar sind, zur Verfügung stehen. Bleibt also nur der Transport der Lebensmittel und Getränke. Um diese nicht über weite Strecken tragen zu müssen, bietet sich so ein Einkaufswagen hervorragend an.

Wer bester Einkaufstrolleys in einem Test werden will, der sollte mit den folgenden Merkmalen ausgestattet sein. Zu den Testsiegern der Testmagazine zählten jene Einkauftrolleys, die zum einen wasserdicht waren und zum anderen entweder mit sehr großen Rollen bis hin zu Luftreifen oder einem Treppensteiger-System ausgestattet waren. Zudem sollte ein Testsieger Trolley über eine Kühltasche oder ein Kühlfach verfügen. So ist sichergestellt, dass auch empfindlicher Aufschnitt oder frisches Fleisch und natürlich Tiefkühlprodukte unversehrt auch bei hohen Außentemperaturen zu Hause ankommen. Das soll aber nicht bedeuten, dass ein günstiges Modell auch gleich eine billige Qualität mit sich bringt. Hier heißt es einfach genau zu vergleichen.

Wer öfter mit schweren Einkäufen unterwegs ist, die in höhergelegene Stockwerke transportiert werden müssen, ist mit einem Treppensteigertrolley gut beraten. So kann der Trolley bequem die Stufen hochgezogen werden und ein mühevolles Tragen entfällt.

In Testberichten wurde bei den klappbaren bzw. zusammenfaltbaren Modellen festgestellt, dass sich diese zwar sehr leicht verstauen lassen, dafür aber nicht zu den stablisten Produkten zählten. Außerdem zeigte sich, dass Einkaufstrolleys, die laut Hersteller als wasserdicht deklariert wurden, der Regensimulation im Test nicht immer standhielten. Des Weiteren zeigte sich, dass mit dem steigenden Preis eines Einkaufsrollers auch seine Qualitätsmerkmale stiegen.

Für den, der viel mit dem Bus oder der Straßenbahn unterwegs ist, ist es eine Empfehlung, sich einen Einkaufstrolley mit Sitz zuzulegen. So ist das lästige Stehen an der Haltestelle vorbei, da man seinen eigenen Sitz einfach dabeihat.

Testkriterien bei Einkaufstrolleys

Größe der Räder:

Zunächst standen einmal die Rollen eines Einkaufstrolleys im Fokus der verschiedenen Vergleichstests. Schnell stellte sich dabei heraus, dass, je größer die Rollen waren, desto besser die Fahreigenschaften des Trolleys ausfielen. Ein Einkauf zu Fuß bedeutet in der Regel auch das Passieren unterschiedlicher Bodenbeläge. Nicht immer handelt es sich um glattes und ebenes Pflaster, oft genug wechseln die Beläge auf Kopfsteinpflaster oder Schotter, und natürlich sind auch Schlaglöcher oder Kantensteine eine immer wieder auftauchende Hürde. Aber genau hier muss sich auch ein schwer beladener Einkaufstrolley mühelos ziehen oder schieben lassen.

Die Treppensteigerfunktion

Treppentrolleys lassen sich optisch sehr leicht erkennen. Verfügt der Trolley an jeder Seiter über 3 Rollen, dann handelt es sich definitiv um einen 3-Rad Treppentrolley. So ausgestattet, lassen sich Treppen mühelos überwinden. Im Test stellt sich allerdings schnell heraus, dass es nicht nur auf die Anzahl der Rollen ankam, sondern ebenso auf deren Größe. Rollen, die etwa die Größe von Inliner-Rollen aufwiesen, waren nicht sehr effektiv, da sie einfach zu klein waren, um die nächste Stufe zu erreichen. Man sollte also bei einem Kauf auf entsprechend große Rollen achten.

Wie so ein Treppensteiger in Aktion ausschaut, zeigt das folgende YouTube Video

https://www.youtube.com/watch?v=hGVMNAAJYzI

Der Tragegurt

Einkaufsroller sind meisten dann mit Tragegurten ausgestattet, wenn sie nur über sehr kleine Rollen verfügen. So wird der Tragegurt verwendet, sobald der Trolley beispielsweise eine Treppe hinaufgetragen muss oder das Gelände es nicht zulässt, ihn zu ziehen oder zu schieben. Klar ist, dass das, je nach Gewicht des Einkaufs, für die Schultern und den Rücken sehr belastend sein kann. Falls also in Ihrem Wohnhaus kein Aufzug vorhanden ist, sollten Sie der Kaufberatung Folge leisten und einen Trolley mit Treppensteigerfunktion oder großen stabilen Rollen wählen.

Doch das Beste an dieser Variante ist, dass man den Einkauf problemlos Treppen hinauf ziehen kann. Dieser Trolley ist so leicht die Treppen hinaufzuziehen, da sich die Räder den Stufen anpassen und sich drehen. So muss der Mensch nicht so viel Kraft aufwenden.

Das Be-und Entladen eines Einkaufstrolleys

Auch hier gibt es unterschiedliche Modellvarianten, die mehr oder weniger praktisch sind. Handelt es sich um einen Einkaufstrolley, dessen Deckel offen stehen bleibt, so hat man die Möglichkeit, beide Hände zum Be- und Entladen zu benutzen. Anders stellt sich die Situation natürlich dar, wenn man gezwungen ist, den Deckel des Trolleys ständig selber offen zu halten. Hier dauert das Be- und Entladen deutlich länger, da man lediglich eine Hand zum Auspacken der Einkäufe zur Verfügung hat.

Ist ein Einkaufsroller so konzipiert, dass die Tasche dicht unterhalb des Griffes einer Querstrebe befestigt ist, muss der Deckel des Carrycruisers in der Regel selber hochgehalten werden. Daher sollte man darauf achten, dass zwischen Griff und Tasche genügend Platz ist, um den Deckel umzuklappen.

Wie wasserdicht ist der Einkaufstrolley wirklich?

In Tests, die andere Portale durchführten, wurde zur Prüfung der Wasserdichtigkeit einfach eine Gießkanne verwendet. Es stellte sich dabei heraus, dass ein Material, das als wasserdicht deklariert wurden, nicht automatisch auch wirklich wasserfest war.

Für gewöhnlich ist es so, dass man sich hierzulande nicht unbedingt auf das Wetter verlassen kann, gerade noch bei Sonnenschein zum Einkauf aufgebrochen, schon kann man nach dem Einkauf in einen gewaltigen Regenschauer kommen. Sollte man mit einem Regenschirm ausgestattet sein, hat das natürlich Vorteile, nur leider hilft dieser dem Trolley gar nichts, dieser steht nun im wahrsten Sinne des Wortes im Regen. Darum ist es natürlich sehr wichtig, dass der Trolley entsprechend ausgerüstet ist.

Die Angaben der Hersteller mit der Aussage „wasserdicht“, beziehen sich in der Realität darauf, dass der Trolley vor Spritzwasser geschützt ist. Zudem wurde auch festgestellt, dass nicht allein das verwendetet Material eines Einkaufstrollys verantwortlich für eine eventuelle Undichtigkeit ist. Im Test zeigte sich, dass auch die Öffnungen und ihre Positionierung eventuell Ursache für die Undichtigkeit sein können. Gerade am Zugband oder am Reißverschluss kann sich das Wasser seinen Weg ins Innere des Trolleys bahnen.

Wichtig ist hier, darauf zu achten, dass die Öffnung des Trolleys verdeckt ist und ein Reißverschluss nicht nach oben ausgerichtet ist.

Trolley und Getränke

Einige Einkauftrolleys bieten die Möglichkeit, sogar Getränkekisten zu transportieren. Besteht der Trolley aus einer Einkaufstasche und einem separaten Gestänge, so lassen sich diese Gestänge perfekt für den Transport von Getränkekisten verwenden.

Ausstattung

Beschreibung

Kühlfach

Ein guter Einkaufstrolley sollte entweder über eine Kühltasche oder über ein Kühlfach verfügen.

Klappbarer Sitz

Natürlich bietet ein so ausgestatteter Einkaufstrolley deutlich zusätzlichen Komfort. Hier ist eine Pause jederzeit möglich, und zwar genau dann, wenn sie benötigt wird. Das kann gerade für Personen, die nicht so gut zu Fuß sind, von großer Erleichterung sein. Selbst beim Warten in der Kassenschlange kann man sich so ausruhen, gleiches gilt an der Haltestelle oder möglicherweise dann, nachdem man einen Berg bezwingen musste. Hier ist ein klappbarer Sitz ein tolles Feature, und das nicht nur für Senioren.

Zusätzliche Taschen

Einige Einkaufstrolley sind mit zusätzlichen Taschen oder auch einem Schirmhalter ausgestattet. Manche Außentaschen sind aber auch groß genug, um einem Schirm ausreichend Platz zu bieten. Allerdings sollten gerade diese Außentaschen nicht dafür verwendet werden, um Wertsachen darin zu verstauen.

Reflektoren

Zwar wären Reflektoren an Einkaufstrolleys eine sinnvolle und auch gewinnbringende Zusatzausstattung, aber leider sind sie noch immer recht selten anzutreffen. Gerade in der dunkeln Jahreszeit werden die Einkäufe in der Dämmerung gemacht, da wäre es sowohl für die Autofahrer als auch für den Trolleybesitzer ein großer Vorteil, wenn ein guter Einkauftstrolley über entsprechende Reflektoren verfügen würde. Leider verfügen nur sehr wenige Trolleys im Test über diese Zusatzausstattung.

Tragegurt auf Treppe

Wenn es sich nicht gerade um ein 3-Rad Treppensteiger-Modell oder um einen Einkaufstrolli mit großen stabilen Rollen oder Luftreifen handelt, so ist ein Tragegurt unverzichtbar. Er hilft dabei, wenn es darum geht, Treppen zu überwinden. Dank des Tragegurtes hat man so noch eine Hand frei, um sich beispielsweise am Treppengeländer festhalten zu können. Hierbei handelt es sich entweder um einen kleinen Tragegriff oder um einen Tragegurt, den man über die Schulter legen kann.

In Tests wurde hier die Bewertung abgegeben, dass es aber Modelle gibt, bei denen der Tragegriff am Trolley befestigt war und sich die Tasche beim Anheben vom Gestell löste. Daher ist es sinnvoll, sowohl Tasche als auch Gestell möglichst gleichzeitig anzuheben.

Bei Einkauftrolleys, die über einen langen Tragegurt verfügen, tritt diese Problematik allerdings nicht auf. hier wird der gesamte Trolley auf einmal angehoben.

Zwar sehen Einkaufsroller, die mit kleinen Rollen ausgestattet sind, moderner und schnittiger aus, aber die kleinen Rollen schmälern eindeutig den Fahrkomfort. Wer ein paar Muskeln und auch möglichst keine Rückenprobleme hat, der kann sich dennoch einen solchen Einkauftrolley zulegen. Man muss sich hier nur darüber im Klaren sein, dass man den Trolley zuweilen mal anheben und ein wenig tragen muss.

Abnehmbare Tasche

Ein Einkaufsshopper, der mit einer abnehmbaren Tasche ausgestattet ist, ermöglicht den Transport von Getränkekisten. Im Test stellte man fest, dass sich die meisten Einkaufstaschen nach oben über das Gestell aus Aluminium abziehen lassen. Das hat gleich zwei Vorteile. Zum einen lässt sich so die Trolleytasche besser reinigen und zum anderen kann das Gestell mühelos zum Transport von Getränkekisten verwendet werden.

Vorteile

  • Eine gute Alternative für Menschen ohne Auto, um die Einkäufe zu erledigen
  • Nur geringer Kraftaufwand erforderlich
  • Bieten viel Stauraum
  • Gutes Hilfsmittel für Menschen mit einer körperlichen Einschränkung

Nachteile

  • Eigentlich nicht vorhanden, wenn man davon absieht, dass einige günstige bzw. billige Modelle nicht die erforderliche Qualität aufweisen.
Inhaltsverzeichnis
  1. Vom Hackenporsche zum Carrycruiser
  2. Testkriterien bei Einkaufstrolleys
  3. Der Tragegurt
  4. Das Be-und Entladen eines Einkaufstrolleys
  5. Wie wasserdicht ist der Einkaufstrolley wirklich?
  6. Trolley und Getränke
  7. Tragegurt auf Treppe
  8. Abnehmbare Tasche
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen
Vergleichssieger
Einkaufshilfe Comfort
Einkaufshilfe Comfort
Zum Angebot »
Vergleichssieger
Hoppa Einkaufstasche
Hoppa Einkaufstasche
Zum Angebot »