Hartschalenkoffer Vergleich 2018

Die 7 besten Hartschalenkoffer im Vergleich.

Aktualisiert: 21. November 2018

Wenn einer eine Reise tut, dann geht das nicht ohne Koffer. Während früher üblicherweise ein einfacher Handkoffer zum Einsatz kam, ist der Begleiter des heutigen Reisenden sehr viel komfortabler. Dem Reisenden stehen robuste und langlebige Hartschalenkoffer zur Verfügung. Besonders bei höheren Beanspruchungen, wie bei Reisen mit Flugzeug, der Bahn oder dem Auto, bieten sich gerade Hartschalenkoffer auf Grund ihrer Widerstandsfähigkeit an. Wer häufig und auch länger verreist, dem eine große Palette verschiedener Modelle zur Verfügung. So ist man für jede Art einer längeren Reise und auch eines Kurztrips bestens ausgerüstet. Zudem bieten diese Sets zusätzlich robustes Handgepäck an.

Samsonite S’Cure Spinner 75/28 Samsonite S’Cure Spinner 75/28
Suitline S24-8801M-B Suitline S24-8801M-B
Samsonite Termo Young Upright Samsonite Termo Young Upright
TITAN Koffer X2 TITAN Koffer X2
Beibye 2045 Trolley L Beibye 2045 Trolley L
Beibye 2066 M Beibye 2066 M
Karry XL Hartschalen Koffer Karry XL Hartschalen Koffer
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Samsonite S’Cure Spinner 75/28 Samsonite S’Cure Spinner 75/28
Suitline S24-8801M-B Suitline S24-8801M-B
Samsonite Termo Young Upright Samsonite Termo Young Upright
TITAN Koffer X2 TITAN Koffer X2
Beibye 2045 Trolley L Beibye 2045 Trolley L
Beibye 2066 M Beibye 2066 M
Karry XL Hartschalen Koffer Karry XL Hartschalen Koffer
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
Samsonite S’Cure Spinner 75/28
Suitline S24-8801M-B
Samsonite Termo Young Upright
TITAN Koffer X2
Beibye 2045 Trolley L
Beibye 2066 M
Karry XL Hartschalen Koffer
1,2 Sehr gut
1,5 Sehr gut
1,6 Sehr gut
1,7 Sehr gut
1,9 Sehr gut
2,1 Gut
2,4 Gut

Abstimmungsergebnis

1.89K+
1.19K+
488+
493+
479+
494+
475+

Material

Polypropylen
ABS
Polypropylen
Polycarbonat
Polycarbonat
ABS
Polycarbonat

Maße (H x T x B)

75 x 52 x 31
cm
66 x 43 x 24
cm
82 x 56 x 34
cm
77 x 51 x 30
cm
66 x 43 x 26
cm
55 x 39 x 25
cm
72 x 46 x 28
cm

Volumen

102
l
53
l
120
l
109
l
75
l
45
l
85
l

Gewicht

4.6
kg
3.2
kg
5.5
kg
3.9
kg
3.5
kg
3.0
kg
3.9
kg

TSA-Schloss

true
true
true
true
true

Farbe

schwarz
schwarz
schwarz
schwarz
schwarz
kaffee
Rosa

weitere Farben

u. a. blau, rot und silber
u. a. gold, gelb und blau
u. a. dunkelblau und rot
grau und lila
u. a. rot, orange und blau
u. a. grün, rot und schwarz
grün

Vorteile

  • Rollen um 360° drehbar
  • sehr gute Dichtung
  • gute Auf­tei­lung des Innen­raums
  • Rollen um 360° drehbar
  • gute Auf­­­tei­­lung des Innen­raums
  • gepols­terte Tra­ge­griffe
  • raue Ober­fläche kaschiert Kratzer
  • gute Auf­tei­lung des Innen­raums
  • Zug­griff mit drei Stufen
  • inte­grierter Regen­schutz
  • gute Aus­stat­tung
  • sehr leise Rollen
  • raue Ober­fläche kaschiert Krater
  • gute Auf­tei­lung des Innen­raums
  • ineinander strapelbar
  • Rollen um 360° drehbar
  • gepols­terte Tra­ge­griffe
  • Zuggriff verstellbar
  • kugel­ge­la­gerte Rollen
  • sehr leicht
  • sehr robust
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Hat Ihnen unser Vergleich gefallen?
612+
2+
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5

Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Der richtige Koffer macht das Reisen angenehmer. Der Hartschalenkoffer ist robust und hält der oft rüden Behandlung auf einem Flughafen gut Stand. Auch der Kofferinhalt ist hier sehr gut geschützt.

  • Achten Sie beim Kauf eines Koffers auch auf das Eigengewicht. Es nutzt Ihnen kein großer Koffer, in den Sie dann kaum etwas einpacken können, weil das von der Fluggesellschaft erlaubte Gesamtgewicht überschritten wird.

  • Mit einem mehrteiligen Kofferset ist man für jede Reise gut gerüstet. Ob der Kurztrip am Wochenende oder der große Sommerurlaub, hier hat man jederzeit das passende Gepäckstück zur Hand.

hartschalenkoffer-vergleich

Auf der Beliebtheitsskala stehen Reisekoffer als Schalenkoffer ganz weit oben. Gerade wenn man eine Reise antritt, möchte man sicher sein, dass die gesamte Kleidung und alle Utensilien sicher erstaunt sind. Ganz besonders gilt das für Gepäck, das auf eine Flugreise mitgenommen wird, deshalb finden Sie alle wichtigen Informationen über die Eigenschaften solcher Koffer hier bei uns. Es gibt nichts Unangenehmeres, als seinen Koffer am Abfertigungsband in einem desolaten Zustand wieder zu bekommen. Auch den Flughäfen selber und besonders auf den automatischen Transportbändern der Flughäfen wird nicht gerade vorsichtig mit den Gepäckstücken umgegangen. Auch beim Verladen in oder aus dem Flugzeug muss ein Reisekoffer eine ganze Menge Belastungen standhalten können. Hier werden die Koffer geworfen, gestapelt und allein durch den Druck anderer Koffer stark belastet.

Darum eigenen sich besonders Hartschalenkoffer für diese Reiseunternehmungen, beispielsweise der Beibye 2045, der Beibye 2060, der Samsonite Aeris Spinner oder der Samsonite Chronolite Spinner. Sie lassen sich weder besonders schnell verbiegen, noch verbeulen. Auch droht der Inhalt des Schalenkoffers keinen Schaden zu nehmen, weil mehrere andere Koffer mit entsprechendem Gewicht auf ihm lasten. Ein Weichschalenkoffer hat hier deutlich schlechtere Bedingungen. Selbst wenn der Koffer keinen Schaden bei der groben Behandlung nimmt, so heißt das leider noch lange nicht, dass auch die Dinge, die sich im Inneren des Koffers befinden, diese Behandlung unbeschadet überstehen.

Wer schon häufiger Gast auf einem Flughafen war, der ist sicherlich schon einmal Zeuge davon geworden, dass ein aufgeplatzter Koffer auf dem Transportband in Richtung seines Besitzers unterwegs ist. Nicht selten kann man hier wirklich schlimm deformierten Koffer begutachten. Zumeist handelt es sich hier leider um Koffer, die als Weichschale daherkommen.

Dieses YouTube-Video zeigt Ihnen, auf was es beim Hartschalenkoffer alles ankommt:

YouTube

https://www.youtube.com/watch?v=gce1IPyJj5U

Hartschalenkoffer Test

Bei den Vergleichstests von Hartschalenkoffern, wird unter anderem auf das Gewicht geachtet. Auch wenn heutzutage alle Koffer, und ganz besonders die großen, mit Rollen ausgestattet sind, so spielt das Gewicht eines Hartschalenkoffers aber spätestens bei Flugreisen eine nicht unerhebliche Rolle. Hier kommen zum Beispiel der Samsonite Firelite Spinner, der Samsonite Trolley Cosmolite, der Samsonite S’cure DLX oder aber der Samsonite Termo Young Upright in Frage.

Auf Grund der Tatsache, dass die Koffer verladen werden müssen, ist das Gewicht eines Koffers bei einer Flugreise meistens auf ca. 30 Kilogramm begrenzt. Ein weiteres Kriterium bei einem Hartschalenkoffer Test sind die Rollen, mit denen so ein Koffer ausgestattet ist. Aus Erfahrungsberichten und den entsprechenden Vergleichstests ist deutlich geworden, dass Hartschalenkoffer deutlich stabiler sind, wenn sie mit 4 statt nur mit 2 Rollen ausgerüstet sind. Besonders hervorzuheben ist hier laut der Vergleichstests, dass Rollen, die über ein Kugellager verfügen, besonders wendig sind.

Ein Koffer mit 4 Rollen lässt sich deutlich besser händeln als einer mit nur 2 Rollen und macht den Koffer deutlich stabiler.

Beim Koffertest werden ebenso die Schlösser eines Koffers begutachtet. Hier gibt es eine Besonderheit. Im Grunde ist ein integriertes Schloss beim Koffer vollkommen ausreichend. Spezialschlösser wie beispielsweise die TSA-Schlösser sind allerdings in den USA zwingend vorgeschrieben. Seit den Anschlägen am 11. September wurden dort die Sicherheitsbestimmungen drastisch verändert. TSA-Schlösser lassen sich mit einem Generalschlüssel durch die Mitarbeiter des Flughafens öffnen, bei anderen Schlössern läuft man Gefahr, dass sie einfach aufgebrochen werden.

Vorteile

  • Der Hartschalenkoffer ist sehr robust
  • Er ist besonders langlebig
  • Die Auswahlmöglichkeiten unter den angebotenen Modellen sind sehr groß
  • Eine optimale Lösung für Vielreisende

Nachteile

  • Ein Hartschalenkoffer ist deutlich schwerer als ein Weichschalenkoffer
  • Er hat einen höheren Anschaffungspreis als ein Weichschalenkoffer

Die Wahl der richtigen Koffergröße

gepäckstücke-sind-auch-zu-fuß-wichtig

Besonders zu Fuß erleichtern gute Gepäckstücke die Reise.

Die richtige Größe des Koffers hängt von der Art der Reise ab. Handelt es sich beispielsweise um einen kurzen Wochenendtrip, so wäre man mit einem XL-Modell definitiv überdimensioniert. Glücklicherweise lässt sich immer ein passender Koffer für den entsprechenden Anlass finden. Hier wäre auch in Erwägung zu ziehen, ob man sich nicht am besten ein Hartschalenkoffer Set zulegt. Besonders bei Vielreisenden empfiehlt sich eine solche Anschaffung, da man hier immer je nach Anlass und Länge der Reise wählen kann, welche Koffergröße gerade die am besten geeignete ist.

Eine weitere Entscheidung steht bezogen auf die Materialwahl des Hartschalenkoffers an. So gilt es zu überlegen, ob man sich einen Koffer aus stabilem Kunststoff oder aus Aluminium zulegt. Auch die Farbe oder das Design müssen dem zukünftigen Besitzer zusagen, aber auch hier gibt es eine sehr große Angebotsvielfalt. Das mag zwar im ersten Moment kein vorrangiges Entscheidungskriterium darstellen, aber wenn man bedenkt, dass man seinen Koffer unter einer Vielzahl anderer Koffer auf dem Laufband wiedererkennen muss, so kann ein gut gewähltes Design eine ganze Menge Zeit einsparen.

Aber nicht nur das Gewicht, sondern auch die Ausmaße des Koffers können eine wichtige Rolle spielen. Man sollte sich vor Reisebeginn bei der Airline erkundigen, welche Ausmaße des Koffers der zulässigen Maximalgröße entsprechen.

Ein interessantes Design macht es Ihnen leichter, Ihren Koffer im Flughafen auf dem Transportband wiederzufinden.

Die Koffergröße für die jeweilige Reise

  • Da nicht jede Reise gleich lang ist, kann es schon etwas komplizierter sein, sich für die passende Koffergröße zu entscheiden. Um ein besseres Gefühl für die angebotenen Größen und Inhalte von Hartschalenkoffern zu bekommen, werden hier unterschiedliche Volumeninhalte und ihr jeweiliger Verwendungszweck vorgestellt.
Koffergröße

Zweck

30 Liter

Entspricht eher einem kleinen Koffer, der sich gut für einen Wochenendtrip eignet.

60 Liter

Entspricht einem mittleren Koffer, der genug Platz bietet, um eine Reise von ca. 1 Woche antreten zu können.

100 Liter

Entspricht einem großen Koffer, der das Gepäck für eine 2-Wochen-Reise problemlos aufnehmen kann.

Größer als 100 Liter

Die Giganten unter den Koffern in XL und XXL für wirklich große Reisen.

Allein auf Grund der vielfältigen Produktangebote, den zahlreichen Herstellern und der unterschiedlichen Koffergrößen mag es im ersten Moment nicht besonders leicht sein, sich für einen passenden Hartschalenkoffer zu entscheiden, aber damit Sie den Überblick behalten, sollen die Informationen aus den Reisekoffer Tests, die es im Internet bereits gibt und auf die wir uns berufen, Ihnen helfen, den richtigen und passenden Koffer zu finden. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Samsonite Termo Young, dem Samsonite S’Cure Spinner, dem Samsonite Termo Young Spinner oder dem Titan X2?

Inhaltsverzeichnis
  1. YouTube
  2. Hartschalenkoffer Test
  3. Die Wahl der richtigen Koffergröße
  4. Die Koffergröße für die jeweilige Reise
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen
Vergleichssieger
Samsonite S'Cure Spinner 75/28
Samsonite S'Cure Spinner 75/28
Zum Angebot »
Vergleichssieger
Suitline S24-8801M-B
Suitline S24-8801M-B
Zum Angebot »