Fotokoffer – die besten Kamerakoffer im Vergleich

Besitzen Sie eine Fotokamera, die vielleicht viel Geld gekostet hat? Oder haben Sie einen sehr alten und dadurch wertvollen Fotoapparat? In beiden Fällen wäre es sinnvoll, sich einen Fotokoffer bzw. Kamerakoffer zuzulegen, in dem Sie das gute Stück einschließlich des vorhandenen Zubehörs sicher aufbewahren können.

Stellt sich nur die Frage, welche Eigenschaften ein guter Fotokoffer haben sollte. Wir stellen Ihnen einige Kamerakoffer vor, damit Sie eine Entscheidungshilfe haben und den für Sie passenden Fotokoffer finden. Zum Beispiel, wenn Sie in den Metropolen Europas unterwegs nicht und nicht nur das eine oder andere Foto machen wollen, sondern unzählige Bilder, die ihre Erlebnisse und Abenteuer unvergesslich machen.

Fotokoffer – der perfekte Schutz für Fotoequipment auf Reisen

Jeder Fotoapparat verfügt über ein technisches Innenleben, das geschützt werden muss. Eine Fotokamera ist also ein sehr empfindliches Gerät, das schnell kaputt gehen kann, wenn man nicht sorgsam damit umgeht – es beispielsweise starkem Regen aussetzt oder mit ihm beim Gehen irgendwo gegenschlägt. Vor allem sollten Sie Ihre Kamera deshalb vor Nässe und Stößen schützen, denn starker Regen oder ein kräftiger Stoß reichen, um die empfindliche Technik im Inneren des Geräts in Mitleidenschaft zu ziehen oder das Kameragehäuse bzw. das Glas des Objektivs zu beschädigen.

In einem Fotokoffer lassen sich die Kamera, die Objektive sowie weiteres Zubehör wie Blenden, Akkus oder ähnliche Dinge vor Schäden bewahren. Gerade auf Reisen, ob nun in Europa oder  aber in fernen Ländern, bieten Fotokoffer einen sicheren und vor allem gemeinsamen Platz für Ihr Fotoequipment. Sie können den Kamerakoffer beispielsweise als Handgepäck mit in die Flugzeugkabine nehmen und so die teure Fototechnik im Auge behalten. Viele Fotokoffer sind so geräumig, dass auch für andere Dinge wie Boarding- bzw. Reisepass, Handy oder Handcreme genug Platz ist.

Welche Eigenschaften muss ein Fotokoffer besitzen?

Auf der Suche nach einem passenden Kamerakoffer sollten Sie vor allem nach Produkten Ausschau halten, die die wichtigsten Eigenschaften eines hochwertigen Fotokoffers besitzen. Ein solcher Koffer soll dem Fotoequipment ja vor allem Schutz vor sämtlichen äußeren Einflüssen bieten, durch die die Kamera und die restliche Ausrüstung beschädigt werden könnten. Fotokoffer sollten – mindestens – so stabil und hochwertig sein wie ein herkömmlicher Reisekoffer.

Das sind hauptsächlich Witterungsbedingungen wie Nässe, große Kälte bzw. Hitze sowie Verschmutzungen, etwa Staub. Neben dem Wetter sind es vor allem Stöße, die ein Koffer für Kameraequipment absorbieren können sollte. Auf Bahnhöfen oder Airports herrscht z. B. oft dichtes Gedränge, und es gibt immer wieder unaufmerksame oder gar rücksichtlose Personen, die es nicht stört, jemanden anzurempeln oder gegen am Boden stehende Koffer zu treten. Auch gegen Diebstahl sollte ein Fotokoffer gesichert sein. Ein guter Fotokoffer muss daher folgende Eigenschaften haben:

  • robuste und möglichst stabile Bauweise
  • staub- und wasserabweisende Oberflächen außen
  • stoßdämpfende Innenauskleidung (im Idealfall mit strukturiertem Schaumstoff)
  • abschließbar

Ein wichtiges Kaufkriterium ist für viele Verbraucher das Platzangebot im Inneren der Kamerakoffer. Die meisten Modelle bieten flexible Innenbereiche mit verstellbaren Fächern. Auf diese Weise lassen sie sich die Fächer auf die Größe einstellen, die für die jeweilige Kamera oder verschieden große Objektive benötigt wird.

Die besten Fotokoffer vorgestellt – diese Kamerakoffer könnten interessant sein

Der Markt für Fotokoffer wächst stetig, und es werden immer neue Koffer, Taschen oder Rucksäcke für Fotokameras angeboten. Es gibt die Fotokoffer aus stabilem ABS Kunststoff bzw. Polypropylen oder Aluminium. In den folgenden Abschnitten lernen Sie verschiedene Fotokoffer kennen.

Fotokoffer aus Alu

Der Fotokoffer Alu von HMF ist ein 46 x 33 x 15 cm großer Koffer, der mit sogenanntem Rasterschaumstoff gepolstert ist und Ihre Kamera so optimal für Stößen schützt. Mit dem abschließbaren Koffer (mit zwei 3er Zahlenschlössern) erhalten Sie zwei bereits vorgestanzte Einlegeböden mit 4,5 cm Höhe. Durch einfaches Zurechtschneiden der Böden können Sie den Innenraum individuell nach Ihren Erfordernissen gestalten.

Der Tragegriff ist ergonomisch geformt, sodass Sie den Fotokoffer leicht transportieren können. Auch mit Handschuhen lässt sich der Griff leicht und sicher greifen. Die Ecken des Koffers sind extra verstärkt, wodurch er noch stabiler ist. Es gibt diesen Kamerakoffer in drei unterschiedlichen Größen, für die zwischen knapp 35 Euro und 60 Euro verlangt werden.

HMF 14402-02 Alu Fotokoffer, Waffenkoffer mit Rasterschaumstoff | 46 x 33 x 15 cm
  • Vielseitig - Ideal zum Transport von empfindlichen Gegenständen wie Objektive, Kameras, Messgeräte oder Waffen
  • Individualisierbar - 2 x 45 mm (H) perforierter, vorgestanzter Rasterschaumstoff sowie Noppenschaumstoff im Deckel
  • Praktisch - Transportkoffer mit ergonomischem Tragegriff und verstärktem Aluminiumrahmen für hohe Stabilität
  • Abschließbar - Ausgestattet mit zwei individuell einstellbaren 3er Zahlenschlössern mit Schnappverschluss
  • Abmessungen (B x T x H): Außen: 46 x 33 x 15 cm (inkl. Griff u. Standfüße: 46 x 36,5 x 16,5 cm) | Innen: 44 x 31,5 x 12 cm (Höhe Unterteil: 9 cm, Höhe Deckel: 3 cm) | Gewicht: 2,45 kg

Wasserdichter Fotokoffer

Beim Vanguard Supreme 40D Fotokoffer könnten Sie sogar tauchen gehen. Bis in eine Tiefe von 5 Metern ist dieser Fotokoffer wasserdicht. Zudem gelangt keine Luft nach innen, denn er auch luftdicht. Verantwortlich für seine Dichtigkeit sind sogenannte O-Ring-Dichtungen. Eine Besonderheit ist das Druckausgleichsventil, das für den richtigen Luftdruck beim Fliegen sorgt und Druckveränderungen ausgleicht. Dank seiner Größe von 46,5 x 36,5 x 19,5 cm bietet er genügend Platz für ein umfangreiches Fotoequipment.

Der Koffer besitzt eine herausnehmbare, gut gepolsterte und verstellbare Innentasche, die sich mittels Reißverschlusses zusätzlich verschließen lässt. Sie brauchen nur die einzelnen Trennwände anders anordnen. Das aus robustem Kunststoff gefertigte Außengehäuse des Fotokoffers wird mit Schnellverschlüssen gesichert, deren Schlossbügel mit Stahl verstärkt wurden. Wenn Sie den Koffer sichern möchten, können Sie Vorhängeschlösser nutzen. Die Kosten für den Vanguard Supreme 40D Fotokoffer belaufen sich auf etwas mehr als 160 Euro.

HMF 14402-02 Alu Fotokoffer, Waffenkoffer mit Rasterschaumstoff | 46 x 33 x 15 cm
  • Vielseitig - Ideal zum Transport von empfindlichen Gegenständen wie Objektive, Kameras, Messgeräte oder Waffen
  • Individualisierbar - 2 x 45 mm (H) perforierter, vorgestanzter Rasterschaumstoff sowie Noppenschaumstoff im Deckel
  • Praktisch - Transportkoffer mit ergonomischem Tragegriff und verstärktem Aluminiumrahmen für hohe Stabilität
  • Abschließbar - Ausgestattet mit zwei individuell einstellbaren 3er Zahlenschlössern mit Schnappverschluss
  • Abmessungen (B x T x H): Außen: 46 x 33 x 15 cm (inkl. Griff u. Standfüße: 46 x 36,5 x 16,5 cm) | Innen: 44 x 31,5 x 12 cm (Höhe Unterteil: 9 cm, Höhe Deckel: 3 cm) | Gewicht: 2,45 kg

Fotokoffer Trolley

Der Mantona Outdoor Fotokoffer Trolley kann nicht nur durch seine Größe von 54 x 33 x 20 cm (H x L x B) überzeugen, sondern auch durch seine hohe Stabilität. Dieser Fotokoffer Trolley ist aus hochwertigem Polypropylen gefertigt, absolut wasserdicht, staubdicht und stoßfest. Er besitzt darüber hinaus ein Luftausgleichsventil, das für gleichmäßige Druckverhältnisse im Innenraum sorgt. Beim Kauf erhalten Sie vier zurechtschneidbare, vorgestanzte Inlays aus stabilem Schaumstoff. Sie ermöglichen Ihnen eine individuelle Innenraumgestaltung. Als Schließsystem fungieren bei diesem Koffer Riegel, die Sie zusätzlich durch Vorhängeschlösser sichern können.

Der Mantona Fotokoffer verfügt über einen großen Griff, den Sie auch mit dicken Handschuhen einfach greifen können. Dieses Produkt ist aufgrund seiner Robustheit auch für schwierigste Outdoor-Einsätze geeignet und durch die starke Polsterung bleibt Ihr Fotoequipment jederzeit absolut intakt. Der Preis für diesen Kamerakoffer liegt bei etwas mehr als 130 Euro, aber für dieses Geld erhalten Sie einen wirklich hochwertigen Rundum-Schutz für Ihre Fotokamera und das zu transportierende Zubehör.

Angebot
Mantona Outdoor Fotokoffer-Schutz-Trolley (wasserdicht, stoßfest, staubdicht, geeignet für DSLR Kamera, GoPro Actioncam, Foto-Equipment uvm.) schwarz
  • Kamera Koffer optimal für DSLR Kameras, GoPro, Actioncams, Objektive und anderes Foto Equipment und empfindliches Zubehör
  • wasserdicht, stoßfest, staubdicht, für härteste Outdoor-Einsätze entwickelt mit hochwertiger Verarbeitung und Qualität
  • stapelbar und inkl. vier individuell zuschneidbarer Schaumstoffeinlagen, Innenmaß (LxBXT): ca. 51x30x16cm, Außenmaß (LxBxT): ca. 54x33x20cm
  • Luftausgleichsventil für Temperatur und Druckunterschiede (z.B. im Flugzeug) mit Ösen für ein Vorhängeschloss mit ausziehbarem Trolleygriff und hochwertigen Rollen
  • 1x Mantona Outdoor Foto Koffer-Trolley für DSLR Kamera, GoPro Actioncam, Foto-Equipment uvm. (wasserdicht, stoßfest, staubdicht) schwarz

Fazit

Auf was Sie bei einem Fotokoffer immer achten sollten, ist eine möglichst hohe Stabilität sowie eine solide und hochwertige Innenpolsterung mit zurechtschneidbaren Schaumstoffeinlagen. Die eben vorgestellten Modelle sind aus Aluminium oder extrem stabilem und stoßfestem Kunststoff gearbeitet, gewährleisten also höchsten Schutz vor Stößen und Schlägen. Die Innenpolsterung ist hier ein zusätzlicher Schutz für die empfindliche Fototechnik. Außerdem kann es nicht schaden, wenn der Fotokoffer luftdicht und vor allem wasserdicht ist. Gerade bei Abenteuerreisen kann es öfter zu starkem Regen kommen und es besteht die Gefahr, dass Nässe in den Koffer eindringt und das Fotoequipment beschädigt oder gänzlich unbrauchbar macht.

Welcher-Reisekoffer.de
Logo
Enable registration in settings - general