Last-Minute Reise am Flughafen

Ohne Reiseplan an den Flughafen, einfach mal spontan sein…

Das hat sich wahrscheinlich schon jeder einmal durch den Kopf gehen lassen, der am Flughafen die vermeintlichen Last-Minute Angebote zum Schnäppchenpreis gesehen hat.
Doch funktioniert es wirklich so einfach, nur mit einem Koffer bepackt zum Flughafen zu kommen und eine spontane Urlaubsreise zu buchen?
Zunächst muss festgehalten werden, dass eine Last- Minute Reise am Flughafen wirklich nur etwas für spontane Menschen ist. Wer vorher schon im Reiseführer die besten Ausflugziele markieren möchte, sollte sich lieber vorher und nicht erst am Abflugtag um die Reise kümmern.

Doch alle, die die bunten Schildchen mit den tollen Sonderangeboten am Flughafen schon immer gereizt haben, sollten es definitiv mal ausprobieren! Ähnlich wie auf diversen Onlineseiten findet man auch am Flughafen immer mal wieder Spitzenangebote zu Knallerpreisen. Allerdings muss man flexible sein: Ob es nach Mallorca, in die Türkei oder nach Ägypten geht, sollte einem egal sein und auch bei der Wahl des Hotels sollte man nicht unbedingt ein teures Clubhotel erwarten. Wer auch mit Mittelklassehotels zufrieden zu stellen ist, kann bei Last-Minute Reisen am Flughafen definitiv Geld sparen.

 

Auch bei last Minute kann man recherchieren

Vor dem Gang zum Flughafen sollte man darauf achten, alle gängigen Onlineportale für Pauschalreisen zu durchforsten, denn auch dort gibt es oft gute Angebot. Und wie sehr würde man sich ärgern, wenn man extra zum Flughafen fährt und dann erst vor Ort merkt, dass der Preis online doch der bessere war?
Zusätzlich gibt es weitere Tipps und Tricks auf die Reisende achten sollten, wenn Sie das nächste Mal am Flughafen vor den bunten Schildchen stehen und sich überlegen, ob eine Last-Minute Reise nicht doch etwas für Sie wäre:

  • Am besten wählen Sie weniger beliebte Reiseregionen, da diese auch in der Hauptsaison noch über genügend freie Hotelzimmer verfügend.
  • Wer doch lieber in die Hotspots unter den Urlaubsländern reisen möchte, sollte sich am besten für eine Reise in der Nebensaison entscheiden. Auch dort sind die Preise um einiges günstiger und die Hotels haben viele freie Betten.
  • Noch bessere Chancen auf ein gutes Schnäppchen haben Reisende, die bereit sind, auch zu unüblichen Zeit (früh morgens oder spät abends) in den Urlaub zu starten. Maschinen zu diesen Zeiten haben meist auch noch für spontane Reisende einen Platz frei. Und wenn man den Abend am Strand verbringt, kann man es sicherlich verschmerzen, morgens früh aufzustehen.
  • Reisende, die nicht unbedingt ein Zimmer mit Meerblick beanstanden, haben ebenfalls sehr gute Chancen auf einen guten Reisepreis. Zimmer im Nebengebäude oder zur Seite raus werden weniger nachgefragt und sind deshalb auch kurzfristig noch buchbar.
  • Und nun noch ein Tipp speziell für Familie: Vermeiden Sie es, am Flughafen nach einem Familienzimmer zu fragen. Die Hotels haben meist nur sehr wenige Zimmer dieser Kategorie und bieten sie deshalb nicht zu vergünstigten Preisen an. Entscheiden Sie sich deshalb lieber für zwei Doppelzimmer, dass spart eine Menge Geld.

Gute Reise mit den richtig gepackten Koffern!

 

Logo
Login/Register access is temporary disabled