Handgepäck Koffer Test 2017

Die 7 besten Handgepäck Koffer im Vergleich.

Aktualisiert: 15. Mai 2017

Vor einer Flugreise fragen sich viele Menschen, was Sie eigentlich alles im Handgepäck mitnehmen dürfen. Viele Änderungen in den vergangenen Jahren machen die Passagiere unsicher, was an Bord erlaubt ist und was nicht. Medikamente, Unterlagen und Ausweispapiere befinden sich immer sicherer im Kabinenraum des Flugzeuges. Grundsätzlich sollten Sie Ihre Wertgegenstände sowie zerbrechliches Gepäck in Ihrem Handgepäck transportieren.

Abbildung Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
ModellSamsonite S’Cure Spinner SHauptstadtkoffer Spree HandgepäckSamsonite Suitcase cabineSamsonite Neopulse SPINNER 55/20Hauptstadtkoffer Alex HandgepäckTravelite ColossoAmerican Tourister Koffer Bon Air
Vergleichsergebnis
Hinweis zum Vergleichsergebnis
1,1
Sehr gut
1,3
Sehr gut
1,5
Sehr gut
1,7
Sehr gut
2,1
Gut
2,4
Gut
2,7
Gut
Kundenrezensionen auf Amazon lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen
Abstimmungsergebnis
56+
36+
15+
12+
15+
16+
14+
Material
Polypropylen ABS Nylon Polycarbonat Polycarbonat Polycarbonat Polypropylen
Maße (H x T x B)
55 x 40 x 20 cm 55 x 36 x 21 cm 55 x 40 x 20 cm 55 x 40 x 20 cm 55 x 35 x 20 cm 55 x 36 x 20 cm 55 x 40 x 20 cm
Volumen
34 l 49 l 39 l 38 l 42 l 40 l 30 l
Gewicht
2.9 kg 3.2 kg 2.3 kg 2.2 kg 3.2 kg 2.5 kg 2.5 kg
Handgepäck geeignet
TSA-Schloss
Ausziehgriff
Farbe
schwarz gelb schwarz silber cyanblau rot schwarz
weitere Farben
u. a. rot, blau und silber u. a. apfelgrün, burgund und schwarz u. a. rot, blau und lila u. a. blau, rot und weiß u. a. gelb, grün und magenta schwarz und blau u. a. pink, gelb und grün
Vorteile
  • Made in Europe
  • Dichtung minimiert das Eindringen von Feuchtigkeit
  • Doppelrollen und Doppelgestänge
  • Hoher Rollkomfort
  • TSA- Zahlenschloss mit verstellbarem Code
  • Besonders robust, widerstandsfähig und stoßunempfindlich
  • TSA-Schloss
  • Erweiterungsfunktion bei allen Check-In-Modellen
  • Schützende Verstärkungen
  • Aus leichtem Polycarbonat
  • Integrierte dreistellige TSA-Kombination
  • Oberes Fach mit gefüttertem Trennpolster
  • 15% mehr Volumen dank Erweiterung
  • Stufenverstellbare Teleskopstange aus Aluminium
  • Oberfläche aus ABS + PC
  • Größe S (bis 56 cm)
  • Schlossart: TSA-Schloss
  • Geschlecht: unisex
  • Adressanhänger auf der Rückseite
  • Aus 100% Polypropylen
  • Mehrstufiger Verriegelungshebel mit Drucktaste
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Mehr
Vergleichssieger
Samsonite S’Cure Spinner S
Samsonite S’Cure Spinner S
1,1
Vergleichsergebnis
Sehr gut
20+
  • Made in Europe
  • Dichtung minimiert das Eindringen von Feuchtigkeit
  • Doppelrollen und Doppelgestänge
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Hauptstadtkoffer Spree Handgepäck
Hauptstadtkoffer Spree Handgepäck
1,3
Vergleichsergebnis
Sehr gut
16+
  • Hoher Rollkomfort
  • TSA- Zahlenschloss mit verstellbarem Code
  • Besonders robust, widerstandsfähig und stoßunempfindlich
Zum Angebot »
Samsonite Suitcase cabine
Samsonite Suitcase cabine
1,5
Vergleichsergebnis
Sehr gut
15+
  • TSA-Schloss
  • Erweiterungsfunktion bei allen Check-In-Modellen
  • Schützende Verstärkungen
Zum Angebot »
Samsonite Neopulse SPINNER 55/20
Samsonite Neopulse SPINNER 55/20
1,7
Vergleichsergebnis
Sehr gut
12+
  • Aus leichtem Polycarbonat
  • Integrierte dreistellige TSA-Kombination
  • Oberes Fach mit gefüttertem Trennpolster
Zum Angebot »
Hauptstadtkoffer Alex Handgepäck
Hauptstadtkoffer Alex Handgepäck
2,1
Vergleichsergebnis
Gut
15+
  • 15% mehr Volumen dank Erweiterung
  • Stufenverstellbare Teleskopstange aus Aluminium
  • Oberfläche aus ABS + PC
Zum Angebot »
Travelite Colosso
Travelite Colosso
2,4
Vergleichsergebnis
Gut
16+
  • Größe S (bis 56 cm)
  • Schlossart: TSA-Schloss
  • Geschlecht: unisex
Zum Angebot »
American Tourister Koffer Bon Air
American Tourister Koffer Bon Air
2,7
Vergleichsergebnis
Gut
14+
  • Adressanhänger auf der Rückseite
  • Aus 100% Polypropylen
  • Mehrstufiger Verriegelungshebel mit Drucktaste
Zum Angebot »
Hat Ihnen unser Handgepäck Koffer-Vergleich gefallen?
10+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5

Handgepäck Koffer-Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Die Internationale Luftverkehrs-Vereinigung (IATA) gibt Richtlinien für Maße und Gewicht von Handgepäck heraus. Diese sind allerdings nicht bindend. Sie reisen am sichersten, wenn Sie sich im Vorfeld bei der Fluggesellschaft informieren, mit der Sie reisen.

  • Aber Achtung: Der komplette Koffer (inklusive Griffe und Rollen) muss am Flughafen zur Überprüfung in bestimmte Gestelle passen.

  • Die Koffer in unserem Handgepäck Koffer Vergleich sollten Sie sich einmal genauer ansehen. Fast alle Airlines bieten ausführliche Informationen zum Gepäck auf ihren Internetseiten. Weitere Infos finden Sie in diversen Handgepäck Koffer Tests.

An den meisten Flughäfen stehen außerdem Gestelle bereit, mit denen Sie testen können, ob Ihr Handgepäck den vorgegebenen Maßen entspricht.

handgepäck

Was sollte man in einem eigenen Handgepäck Koffer Test beachten?

Die Airlines gehen aktuell dazu über, die Richtlinien fürs Gepäck an Bord strenger einzuhalten. Grund sind viele Reisende, die sich nicht an die Regeln halten. Sicher wurden auch Sie schon im Flugzeuggang aufgehalten, weil der Passagier vor Ihnen versucht hat, seinen zu großen Trolley oder seine Reisetasche in die Fächer zu stopfen. Es macht also bereits beim Kofferkauf Sinn, darauf zu achten, dass sowohl Maße als auch Eigengewicht Ihres Gepäckstücks stimmen.

Die Koffergrößen sollen strenger kontrolliert werden, eine Verkleinerung der zulässigen Handgepäcks-Maße, die zwischenzeitlich im Raum war, ist mittlerweile erst einmal wieder vom Tisch.

Vor einigen Jahren hat die EU die Bestimmungen fürs Handgepäck verschärft. Flüssigkeiten dürfen nur noch in Verpackungen bis zu 100 ml mit ins Handgepäck. Davon dürfen Sie maximal zehn Einheiten einpacken. Diese müssen in einem verschließbaren Plastikbeutel transportiert werden. Die Beutel erwerben Sie am günstigsten als wiederverschließbaren Tiefkühlbeutel im Supermarkt. Als Flüssigkeit gelten übrigens auch Gels, Cremes und Pasten. Behälter, die unter Druck stehen, sind an Bord nicht zugelassen.

Bitte halten Sie sich an die Vorgaben! Das Sicherheitspersonal ist angehalten, größere als die erlaubten Mengen oder nicht wie vorgeschrieben verschlossene Beutel zu entsorgen.

Eine Vergütung erhalten Sie nicht. Tricksen ist nicht möglich: Es zählt immer die Mengenangabe, die auf der Verpackung steht. Wenn Sie eine halb volle 200-ml-Tube Creme mit sich führen, ist diese an Bord nicht erlaubt. Viele Drogeriemärkte haben kleine Flaschen und Tuben, die die 100 ml nicht überschreiten. Hier werden Sie alles, was Sie brauchen, in der praktischen Reisegröße finden.

Praktische Tipps für unkompliziertes Reisen:

Damit es an der Kontrolle schnell geht, ist es von Vorteil, wenn Sie den Zipper-Beutel direkt aus der Tasche nehmen. Das Personal muss die kleine Plastiktasche separat durchchecken. Eine Besonderheit bilden Medikamente (bezogen auf Salben und Cremes, Tabletten sind grundsätzlich kein Problem) und Babynahrung. Diese dürfen Sie im Handgepäck mitführen. Sie sollten aber nachweisen können, dass diese an Bord benötigt werden.

Was ist, wenn Sie am Flughafen noch ein tolles Schnäppchen machen?

Das Lieblingsparfüm, einen edlen Whisky oder eine exklusive Hautcreme? Wenn Sie im Duty Free Shop einkaufen, müssen Sie sich zum Glück keine Gedanken machen. Alle Waren (auch über 100 ml) dürfen weiterhin mit an Bord des Flugzeuges genommen werden. Lassen Sie aber unbedingt die Einkaufstüte verschweißt und bewahren Sie den Kassenbon auf.

Praxisbeispiele – Was ist erlaubt?

Reisen Sie nur mit Handgepäck oder einem Koffer aus einem bestenfalls eigenen Koffer Test bei Ihnen zuhause auf einen Kurztrip, werden Sie sich fragen, ob Nagelschere oder Rasierer im Handgepäck erlaubt sind. Einwegrasierer, bei denen die Klinge fest installiert ist, sind in Deutschland erlaubt. Länger als sechs Zentimeter darf eine Klinge (auch bei der Schere) auf keinen Fall sein. Nagelfeilen sind verboten, Nagellackentferner fällt unter explosive, brennbare Stoffe und ist deshalb ebenfalls nicht erlaubt. Benzinfeuerzeuge gehören aus dem gleichen Grund nicht an Bord. Dass Messer, Waffen (auch Imitate), Feuerwerkskörper, giftige Stoffe etc. nichts in der Flugzeugkabine verloren haben, sollte eine Selbstverständlichkeit sein.

Handys sollten zwar während des Aufenthalts an Bord auf Flugmodus gestellt werden, sind aber grundsätzlich erlaubt. Laptops und Tablets können Sie ebenfalls ins Handgepäck nehmen. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie mit Ihrem Laptop in einen Nebenraum gebeten werden. Das Sicherheitspersonal untersucht die Computer vermehrt auf Sprengstoffspuren. Ärgern Sie sich nicht über diese Kontrolle – denken Sie immer daran, dass alles auch zu Ihrer eigenen Sicherheit passiert.

Viele Reisende tun sich schwer, welche Lebensmittel mit in die Passagierkabine genommen werden dürfen. Auch hier gilt Vorsicht bei flüssigen beziehungsweise cremigen Aufstrichen. Orientierung bieten immer die Einfuhrbestimmungen des Ziellandes. Reisen Sie nach Deutschland, sind Kartoffeln, Stör und Wildpilze im Handgepäck ein No Go. Die Veranlassung dazu sind verschieden. Während der Stör aus Artenschutzgründen tabu ist, ist bei Kartoffeln der Bakterienbefall ein Risiko, bei Pilzen die eventuelle Strahlenbelastung.

Verderbliche Lebensmittel sollten Sie selbstverständlich auch vermeiden. Niemand möchte ungekühltes Fleisch oder Wurst im Gepäck seines Sitznachbarn riechen.

Handgepäck Regeln für Familien

Für Familien gelten ebenfalls Regeln, die die Gesellschaften individuell festlegen.

  • So dürfen Kinder bis zwei Jahre zum Sonderpreis auf dem Schoß der Eltern mitreisen und müssen keinen eigenen Sitzplatz buchen. In einigen Fällen darf für die Kinder dennoch ein eigenens Handgepäckstück mitgenommen werden.
  • Ob Sie Buggy und Kindersitz bereits bei der Gepäckaufgabe abgeben müssen oder mit an Bord nehmen dürfen, ist ebenfalls zu erfragen. Wenn nicht genügend Platz im Innenraum für den Kinderwagen ist, zeigen sich die meisten Fluggesellschaften so familienfreundlich, dass Sie den Buggy bis zur Flugzeugtür mitführen dürfen und erst dort für den Gepäckraum abgeben.

Grundsätzlich sollten Sie sich im Vorfeld informieren, welche Bestimmungen Ihre Airline und das Einreiseland haben. Damit ersparen Sie sich unnötigen Stress und können entspannt an Bord gehen, statt sich mit dem Sicherheitspersonal auseinanderzusetzen.

Handgepäck im Flugzeug

Die Mitnahme von Handgepäck im Flugzeug kann praktisch und sinnvoll sein. Natürlich versucht jeder Reisende, soviel Gepäck wie möglich in so wenigen Gepäckstücken wie nötig unterzubringen. Allerdings sollte das Handgepäck als praktische Erweiterung des Koffers gesehen werden.

Es gibt teilweise große Unterschiede unter den verschiedenen Fluggesellschaften, was das Gewicht und die Größe des Handgepäckes betrifft. Die Bedingungen sollten unbedingt vorab geklärt werden, um unnötige und teilweise kostspielige Zusatzgebühren zu vermeiden. Bei den meisten Fluggesellschaften in Deutschland zählen die Handtasche oder eine Laptoptasche jedoch nicht zum Handgepäck und können somit noch zusätzlich mitgenommen werden.

Die Handgepäck-Bestimmungen der bekanntesten Fluggesellschaften

Air Berlin

Die Airline erlaubt Ihnen ein Gepäckstück, das bis zu 8 Kilogramm wiegt und 55 x 40 x 23 Zentimeter groß ist. Desweiteren sind eine Laptoptasche, eine Handtasche oder ein Portemonnaie erlaubt. Diese dürfen folgende Maße nicht überschreiten: 40 x 30 x 10 Zentimeter, Gewicht höchstens 2 Kilogramm.

Unter bestimmten Bedingungen (Tarif FlyFlex, Business Class, Inhaber der Topbonus Gold oder Platinum Card) darf ein zweites Handgepäckstück mit an der Bord der Air Berlin-Maschinen.

Germanwings

Auch hier dürfen Sie ein 8-Kilo-Gepäckstück mit an Bord nehmen, das 55 x 40 x 23 Zentimeter misst. Bei Germanwings dürfen Sie alternativ auch einen Kleidersack (57 x 54 x 15 Zentimeter) als Handgepäckstück mitführen.

Lufthansa

Wer mit Lufthansa reist, muss darauf achten, welche Buchungsklasse er hat, um zu wissen, welche Handgepäckregel für ihn gilt. Die Economy und Premium Economy Class sind berechtigt, ein Handgepäckstück (55 x 40 x 23 Zentimeter) mitzuführen. Business und First Class dürfen zwei Gepäckstücke der gleichen Größe mit in die Kabine nehmen.

Für jedes Teil gilt, dass 8 Kilogramm nicht überschritten werden dürfen. Faltbare Kleidersäcke können Sie bis zu einer Größe von 57 x 54 x 15 Zentimeter als Handgepäck bei sich tragen. Eine Hand- oder Laptoptasche ist zusätzlich erlaubt. Lufthansa offeriert zudem Familien mit kleinen Kindern einen Maxi Cosi oder Autositz in der Kabine.

Ryanair

Die günstige Airline bietet ihren Passagieren ein zulässiges Handgepäck bis zu 10 Kilogramm an. Damit sind die Briten beim Gewicht am großzügigsten. Das Gepäckstück darf 55 x 40 x 20 Zentimeter groß sein. Eine zusätzliche Handtasche (maximal 35 x 20 x 20 Zentimeter) ist erlaubt. Für Babys und Kleinkinder darf eine Wickeltasche bis 5 Kilogramm mitgenommen werden.

Ryanair ist streng und erhebt bei Nichteinhalten der vorgeschriebenen Maße eine hohe Gebühr. Aus Platzmangel erlauben die Engländer nur eine gewisse Anzahl an größeren Handgepäcksstücken an Bord. Wenn Sie Pech haben, ist Ihr Trolley zu viel und wird – immerhin kostenfrei – im Frachtraum transportiert. Bedenken Sie dies bitte beim Verpacken von Dokumenten und Wertgegenständen. Sie sollten unbedingt in der Handtasche verstaut werden.

Sie planen eine Flugreise? Neben der Reiseplanung und der Buchung von Flug und Hotel gibt es noch mehr zu bedenken. Was kommt in den Koffer? Was nimmt man alles mit? Und vor allem: Was sollte beim Handgepäck beachtet werden?

Zeitpunkt der Recherche: 17.08.2015

Wichtig: Bei der Fluglinie informieren!

Neben allgemeinen Richtlinien der EU hat jede Fluglinie ihre eigenen Bestimmungen. Diese sind immer auf dem aktuellen Stand und Sie finden diese meist sehr einfach im Internet. Neben der erlaubten Größe und dem maximalen Gewicht des Handgepäcks findet man dort auch eine Liste aller erlaubten und verbotenen Gegenstände.

Hier eine Übersicht an Dingen, die im Handgepäck nichts zu suchen haben:

  • Waffen, waffenähnliche Gegenstände
  • Spitze oder scharfe Gegenstände (Messer, Scheren, …)
  • Explosive Stoffe sowie unter Druck stehende Behälter wie Spraydosen
  • Flüssigkeiten – dazu zählen neben Flüssigkeiten auch gel-artige Substanzen wie Creme, Zahncreme, Honig, usw.

Gerade dieser letzte Punkt wirft oft Fragen auf. Flüssigkeiten dürfen generell eben nicht mitgenommen werden, es gibt jedoch Ausnahmen:

  • Medikamente
  • Babynahrung
  • Waren aus dem Duty-free-Bereich: Diese werden nach dem Kauf in einem Beutel versiegelt. Solange diese Verpackung intakt ist, darf sie mitgenommen werden.
  • Flüssigkeiten nur in Behältern mit maximal 100 mm Fassungsvermögen. Diese müssen zusätzlich in einem durchsichtigen und verschließbaren Plastikbeutel mit 1 Liter Fassungsvermögen verpackt sein. Jeder Passagier darf zudem nur einen solchen Beutel mit sich führen! Bei der Kontrolle wird dieser vom Personal separat überprüft und kontrolliert.

Hält man sich an diese Rahmenbedingungen, kann nicht mehr viel passieren. Größe und Gewicht variieren je nach Fluglinie. Zumindest 5 kg sind allerdings fast immer erlaubt. Manchmal muss man bei mehr Gewicht etwas aufzahlen. Meistens ist zudem nur ein Gepäckstück pro Passagier erlaubt. Nur manche Fluglinien machen da eine Ausnahme.

Achtung: Laptoptaschen und ähnliches zählen oft auch als eigenes Gepäckstück und sollten daher idealerweise Teil des eigentlichen Handgepäckes sein.

Es gibt viele Gründe, ein Handgepäck in das Flugzeug mitzunehmen:

wie-groß-darf-handgepäck-sein

Wie groß darf Handgepäck sein? Beim Check-In gibt es bestimmte Grenzen!

Die Art der Reise ist laut vielen Ratgebern und Tests im Internet und in Reise Zeitschriften entscheidend für das Packen des Handgepäcks.

  • So können darin beispielsweise bei längeren Flügen mit Zwischenaufenthalt, Kosmetikartikel in kleinen Größen und wiederverschliessbaren, durchsichtigen Plastiktüten verstaut werden. Dadurch hat der Fluggast die Möglichkeit, sich nach Belieben frisch zu machen, die Zähne zu putzen oder Handcreme zu benutzen.
  • Bei Reisen mit kleinen Kindern und Babys kann die Babynahrung, Wechselwäsche und Windeln darin untergebracht werden. Auch Medikamente können so sicher transportiert werden und sind bei Bedarf stets erreichbar. Bei Geschäftsreisen können Arbeitsunterlagen darin verstaut werden.

Schon beim Packen des Koffers kann geplant werden, was für die ersten Tage an dem Reiseziel benötigt wird. Nicht selten kommen Koffer abhanden oder zu spät an ihrem Bestimmungsziel an. Dann ist es überaus hilfreich, die wichtigsten Sachen trotzdem schon vor Ort zu haben. Setzen Sie daher lieber auf einen eigenen hilfreichen Handgepäck Koffer Test im Internet oder in Reisemagazinen, um eine böse Überraschung zu vermeiden.

Zeitersparnis und Platz für Einkäufe

Bei einem Badeurlaub ist es nicht nur ärgerlich, die Badeutensilien nicht gleich benutzen zu können, selbst wenn die Fluggesellschaft für einen Ersatz der Badekleidung bezahlen sollte, ist es doch müßig, diese zuerst im Urlaubsort noch besorgen zu müssen.

Die Mitnahme eines Handgepäck-Stückes macht auch dann Sinn, wenn dieses nur halbvoll ist. Die zollfreien Einkäufe haben genau so leicht Platz darin, wie Reisespiele für die Kinder. Ebenso eine Tageszeitung, die Lesebrille oder ein kleiner Snack. Letzteres kann hilfreich sein, falls die Reise lang ist oder das Essen während des Fluges nicht gut ist.

Welche Handgepäckstücke sind gut?

Heutzutage gibt es eine große Auswahl an Handgepäck-Koffern, die den gängigsten Standardgrößen entsprechen und trotzdem leichte Koffer sind. Oft sind diese noch mit Rollen versehen, sodass ein leichtes Transportieren bis zum Sitzplatz garantiert ist. Natürlich erfüllt ein Rucksack den gleichen Zweck, jedoch sollte bedacht werden, dass der Weg und die Zeit vom Einchecken der Koffer bis zum Erreichen des Sitzplatzes im Flugzeug oft lang dauert.

Mit der durchdachten Planung des Handgepäckes kann die Flugreise entspannt angetreten werden. Am besten, Sie führen vor der Abreise noch selbst einen eigenen Koffer Test, Hartschalenkoffer Test oder Hauptstadtkoffer Test durch. Dadurch erkennen Sie, welches Gepäckstück für Sie am besten geeignet ist. Um Zeit zu sparen, können Sie auch unsere Vergleichstabellen auf den verlinkten Seiten verwenden.

Unser Fazit

Vor Reiseantritt sollte man sich genau mit den Bestimmungen zum Handgepäck auseinander setzen. Sonst kann es schnell dazu kommen, dass man am Flughafen ein böses Erwachen erlebt.

Sind verbotene Gegenstände im Handgepäck, müssen diese zurückgelassen werden. Ist das Handgepäck zu schwer oder zu groß, kann es ebenfalls zu Problemen kommen. Mit etwas Glück kommt man mit einem Aufpreis davon. Hat man allerdings Pech, muss man wiederum etwas zurücklassen. Um dies zu vermeiden, ist es absolut zu empfehlen, sich über die Richtlinien zu informieren. Einfach vor Reiseantritt bei der jeweiligen Fluglinie oder in einem passenden Test nachschauen. So erspart man sich böse Überraschungen!

Vergleichssieger
Sehr gut (1,1)
Samsonite S'Cure Spinner S
Samsonite S'Cure Spinner S
56+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,3)
Hauptstadtkoffer Spree Handgepäck
Hauptstadtkoffer Spree Handgepäck
36+
Abstimmungen
Zum Angebot »
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Reisekoffer